Erdbeer-Spargel Salat

Die Sonne scheint, die Laune steigt, es ist Wochenende. Da fehlt nur noch ein frischer, leckerer Salat, um rundum glücklich zu sein.

Deswegen habe ich heute einen schnellen Erdbeer-Spargel Salat gemacht.

Das geht schnell, schmeckt super, ist Lowcarb und nicht zuletzt auch noch gesund.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Euer Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Erdbeer-Spargel Salat

Vorbereitung10 Min.
Zubereitung15 Min.
Gesamt25 Min.
Gericht: Salat
Land & Region: International
Keyword: Erdbeerspargelsalat, Nudelsalat, Spargelsalat
Portionen: 4
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für den Salat:

  • 300 g Erdbeeren
  • 200 g weißer Spargel
  • 200 g grüner Spargel
  • 3 Tomaten
  • Weintrauben
  • Eisberg Salat
  • Rucola
  • Eine halbe Frühlingszwiebel
  • Kresse
  • Quinoa
  • 75 g. Feta Käse
  • 100 g Hähnchenbrust Für #veggie Variante einfach weglassen

Für das Honig-Senf Dressing:

  • 2 EL Weißwein Essig
  • 6 EL Öl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Zitronensaft

Und so wird’s gemacht

  • Salat putzen und klein schneiden. Grünen Spargel in Stücke schneiden und ca. 4 -5 min in der Pfanne anbraten. Beiseite stellen. 
  • Weißen Spargel schälen und 7-8 min blanchieren (In Salzwasser mit 1 TL Zucker, 20 g Butter und ein paar Spritzer Zitronensaft). Herausnehmen und unter kaltem Wasser abschrecken.
  • Erdbeeren, Tomaten, Frühlingszwiebel und Hähnchenbrust klein schneiden.
  • Auf einem großen Teller zunächst den Eisberg Salat geben, dann den Rucola, gefolgt von den Tomatenscheiben. Nun die Erdbeeren und den Spargel darauf platzieren. Zum Schluss die Hähnchenbrust drauf legen. Garnieren mit Frühlingszwiebel, Kresse und Quinoa.
  • Für das Dressing, die o.g. Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen. Dressing über den fertigen Salat geben. Servieren und genießen 😉

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Avatar

    Gesund und super lecker 🙂

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: