Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme

Heute habe ich einen leckeren Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme gemacht.

Die leckeren Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme sind total einfach zu machen, richtig preiswert und sehen toll aus.

Drei Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme auf einem Teller. Aussen herum Früchte als Deko.

Welche Zutaten braucht man für Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme?

Für 4 bis 6 Portionen brauchst du folgende Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 40 g Butter
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Die Mengen an Zucker und Vanillezucker kannst du ganz deinem eigenen Geschmack anpassen, denn nicht jeder mag es gleich süß.

Falls du keine Mascarpone zur Hand hast, kannst du stattdessen auch Frischkäse verwenden.

Mehrere Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme.

Wie macht man einen Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme?

Der Erdbeerbecher ist super schnell zubereitet. Im Einzelnen geht das so:

Die Sahne steif schlagen. Gib nach Möglichkeit etwas Sahnesteif zur Sahne, damit sie länger fest bleibt.

Die Löffelbiskuits zerstoßen. Am besten gibst du die Löffelbiskuits in einen verschließbaren Gefrierbeutel und zerkleinerst die Löffelbiskuits mit einem Nudelholz

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Du kannst die Butter auch in der Mikrowelle schmelzen. Das geht schnell und einfach.

Dann vermischst du die zerstoßenen Löffelbiskuits mit der geschmolzenen Butter.

Von den Erdbeeren pürierst du etwa 100 g. Die übrigen Erdbeeren schneidest du in kleine Stücke.

Jetzt in einer Schüssel die Mascarpone mit dem Quark, dem Vanillezucker, dem normalen Zucker und dem Zitronensaft vermischen. Das kannst du mit einem Schneebesen oder einem Handmixer machen.

Dann die Sahne vorsichtig mit einem Löffel oder einem Silikon Spatel unterheben.

Jetzt verrührst du die Hälfte der Mascarpone-Masse mit den pürierten Erdbeeren.

Wenn du Spritzbeutel da hast, kannst du nun beide Mascarpone-Mischungen in Spritzbeutel füllen. Damit lässt sich die Mascarpone-Masse leichter in die Gläser füllen. Falls nicht, geht es auch mit einem Löffel.

Nun geht es ans Füllen der Gläser. Zunächst gibst du eine Schicht Löffelbiskuits in die Gläser und dann abwechselnd die Mascarpone-Massen und die Erdbeerstücke. Wie viele Schichten du machst, hängt von der Höhe der Gläser ab und ist dir überlassen.

Als letztes kommen zum Garnieren ein paar Erdbeerstücke und Löffelbiskuits obendrauf.

Das war’s auch schon 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit diesem leckeren Dessert und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept für diesen Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für eine schnelle und leckere Blätterteigtarte mit Mascarpone-Creme und Früchten (Klicken!) 🙂

Dein Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen

Du hast dieses Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt

Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme

Mein Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme ist ein super leckerer Dessert, der sich in kleinen Gläschen auch toll als Party Food eignet.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung25 Min.
Gesamt35 Min.
Gericht: Dessert, Nachtisch
Land & Region: International
Keyword: Erdbeerbecher, Erdbeeren, Mascarpone
Portionen: 4
Kalorien: 340 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 40 g Butter
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Und so wird’s gemacht

  • Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
  • Die Löffelbiskuits zerstoßen.
  • Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Dann die Löffelbiskuits mit der Butter vermischen.
  • Etwa 100 g der Erdbeeren pürieren und die übrigen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.
  • Mascarpone mit dem Quark, Vanillezucker, Zucker und Zitronensaft vermischen. Die Sahne vorsichtig unterheben.
    Zubereitung des Erdbeerbechers in der Küche
  • Die Hälfte der Mascarpone-Mischung mit den pürierten Erdbeeren verrühren. Beide Mischungen in Spritzbeutel geben.
  • In Gläsern zunächst die Löffelbiskuits geben, dann abwechselnd die Mascarponemasse und die Erdbeeren.
    Zubereitung des Erdbeerbechers in 3 Gläsern
  • Zum Schluss mit Löffelbiskuits und Erdbeeren garnieren.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Abbel

    WOW. Traumhaft lecker.5 stars

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating