Hackfleisch Jäger Art

Es muss nicht immer Bolognese sein. Hackfleisch Jäger Art ist ganz einfach und schnell selbst gemacht und schmeckt insbesondere zu Nudeln sensationell gut.

Hackfleisch Jäger Art ist ein wenig wie Haschee, was auch super lecker ist, allerdings kommen hierbei zusätzlich Champignons und etwas Sahne als Zutaten mit hinein

Das Ergebnis ist eine tolle, super cremige Hackfleischsoße, die perfekt zu Nudeln passt.

Durch die Pilze bekommt die Soße diesen kräftigen würzigen Umami Geschmack, der das Ganze perfekt abrundet.

Wie macht man Hackfleisch Jäger Art?

Für Hackfleisch Jäger Art brauchst du folgende Zutaten:

  • Hackfleisch – Vom Rind oder Gemischt
  • Pilze – Weiße oder braune Champignons
  • Zwiebeln – Ich verwende 2 Zwiebeln und eine Frühlingszwiebel
  • Knoblauch – Gehört einfach immer dazu 🙂
  • Tomatenmark
  • Sahne
  • Rinderbrühe
  • Weißwein – Optional. Wenn Kinder mit essen, dann bitte weglassen.
  • Und ein paar Gewürze

Die Zubereitung ist schnell und sehr einfach:

Zunächst brätst du die Pilze an und fügst dann die Zwiebeln hinzu.

Dann brätst du das Hackfleisch an und vermischst alles.

Hinzu kommt Tomatenmark, Knoblauch und Mehl.

Dann löschst du alles mit Wein ab, gibst die Sahne und die Rinderbrühe hinzu und würzt das Ganze.

Nach einer Kochzeit von etwa 10 Minuten ist deine leckere Hackfleischsoße dann auch schon fertig.

Die genaue Zutatenliste und die Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in meinem Rezept.

 

Hackfleisch Jäger Art ohne Alkohol

Wenn Kinder mitessen, solltest du den Weißwein weglassen. Du kannst dann einfach mehr Sahne oder Rinderbrühe hinzugeben oder aber den Weißwein durch Traubensaft ersetzen.

Was passt zu Hackfleisch Jäger Art

Hierzu passen natürlich Nudeln in jeder Form.
Am besten geeignet sind Spaghetti, Linguine, Bandnudeln, Spirelli oder auch Penne.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept für Hackfleisch Jäger Art mit Spaghetti gefallen hat, magst du vielleicht auch mein einfaches Rezept für Spaghetti Aglio e Olio mit Hähnchenschnitzel (Klicken!) 🙂

Dein Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Hackfleisch Jäger Art

Hackfleisch Jäger Art ganz einfach und schnell selbst gemacht.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung15 Min.
Gesamt25 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Hackfleisch, Jägersoße, Nudeln, Pilze
Portionen: 4
Kalorien: 540 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch Vom Rind oder Gemischt
  • 200 g Champignons Weiß oder Braun
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Weißwein Optional. Wenn Kinder mit essen bitte weglassen.
  • 100 ml Sahne
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 1 TL Salz Oder nach Geschmack
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer Oder nach Geschmack
  • 1 TL Paprikapulver Edelsüß
  • ½ TL Paprikapulver Rosenscharf
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Petersilie

Außerdem

  • Öl zum Anbraten
  • Parmesan Gerieben.

Für die Nudeln:

  • 300 g Spaghetti
  • Salz

Und so wird’s gemacht

Vorbereitungen

  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln
  • Die Frühlingszwiebel waschen, dann die Wurzel und die Spitzen abschneiden und quer in dünne Ringe schneiden.
  • Die Knoblauchzehe pressen.
  • Die Petersilie waschen, trocknen und dann hacken.
  • Tipp: Du kannst in diesem Gericht auch getrocknete Petersilie verwenden.

Für die Nudeln:

  • Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen.

Zubereitung

  • Eine Pfanne stark erhitzen und unter Zugabe von 2 EL Öl die geschnittenen Champignons scharf anbraten.
  • Hinweis: Die Champignons verlieren zunächst viel Wasser und fangen erst danach an zu bräunen.
  • Wenn die Champignons etwas Farbe angenommen haben, die gewürfelte Zwiebel, die Frühlingszwiebel und den Knoblauch hineingeben und 1 bis 2 Minuten lang anschwitzen.
  • Dann herausnehmen und beiseitestellen.
  • In der gleichen Pfanne unter Zugabe von 1 EL Öl das Hackfleisch anbraten, bis es krümelig ist.
  • Nun die Pilz-Zwiebel-Mischung wieder in die Pfanne geben und alles gut verrühren.
  • In der Mitte der Pfanne etwas Platz schaffen und das Tomatenmark, den Zucker und das Mehl hineingeben und kurz anbraten.
  • Dann alles vermischen und mit dem Weißwein ablöschen
  • Den Wein kurz reduzieren lassen und dann die Sahne und die Rinderbrühe zugeben.
  • Mit Salz, schwarzen Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver Edelsüß und Paprikapulver Rosenscharf würzen.
  • Alles gut umrühren, einmal aufkochen lassen und dann so lange bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.
  • Die Petersilie hinzufügen.
  • Tipp: Sollte die Soße zu dickflüssig werden, einfach etwas Wasser hinzufügen, um die Soße zu verdünnen.

Anrichten und servieren:

  • Die Nudeln in einen tiefen Teller geben. Darauf die Hackfleischsoße geben und wenn man mag etwas Parmesan darüberstreuen. Sofort Servieren.
  • Guten Appetit!

Video

Ein weisser Teller mit Nudeln und Hackfleisch Jäger Art Soße

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Annabell

    Richtig lecker5 stars

Schreibe einen Kommentar