Rezept teilen

Hähnchen mit Zucchini aus dem Backofen ist ein einfaches und anfängerfreundliches Rezept, das wenig Vorbereitungszeit erfordert und somit perfekt geeignet ist für einen Wochentag, an dem wenig Zeit zum Kochen bleibt.

Die Zutaten sind denkbar einfach, nämlich Hähnchenschlegel und Zucchini plus ein paar Gewürze, die jeder wahrscheinlich ohnehin schon zu Hause hat.

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie die Zubereitung mit wenigen Handgriffen gelingt und wie du in kurzer Zeit dieses absolut geniale Ofenhähnchen selbst machen kannst.

Ein Teller mit Hähnchen mit Zucchini und Reis.

Du wirst dieses Gericht lieben, denn es ist:

  • Super lecker und schmeckt groß und klein.
  • Schnell vorbereitet
  • Einfach und Anfänger geeignet.
  • Eine leichte Low Carb Mahlzeit.
  • Lässt sich auch gut mit einer Beilage kombinieren.

Tipps für die Zubereitung

Die Zucchini-Scheiben relativ dick schneiden, da sie genauso lange wie das Hähnchen im Ofen sind.

Das Hähnchen muss bei dieser Zubereitungsart nicht gewendet werden.

Darauf achten, dass das Hähnchen vollständig durchgegart ist. Es sollte eine Kerntemperatur von mindestens 74 Grad haben.

Vor dem Servieren etwas Zitronensaft über Hähnchen und Zucchini träufeln.

Ein Backblech mit Hähnchen und Zucchini aus dem Backofen.

Kann man das Gericht vorbereiten und aufheben?

Du kannst die Hähnchenpfanne komplett vorbereiten und bis zu einem Tag lang abgedeckt im Kühlschrank aufheben. Die Marinade solltest du erst kurz vor dem Backen auf das Hähnchen und die Zucchini geben.

Reste halten sich 2 bis 3 Tage lang abgedeckt im Kühlschrank.

Variationsmöglichkeiten

Zusätzlich zu den Zucchini kannst du anderes Gemüse wie Zwiebeln, Paprika, Brokkoli oder auch Kartoffeln mit in den Ofen geben.

Statt der italienischen Kräuter kannst du auch Kräuter der Provence oder eine andere Gewürzmischung verwenden.

Eine Nahaufnahme von einem Teller mit Hähnchen mit Zucchini und Reis.

Das brauchst du für Hähnchen mit Zucchini

  • Hähnchenkeulen (Ober- und Unterkeule)
  • Zucchini
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Für die Marinade:

  • Öl
  • Paprikapulver Edelsüß
  • Chiliflocken (optional)
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Knoblauchzehen, gepresst

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Hähnchen mit Zucchini aus dem Backofen.
Zubereitungsschritte für Hähnchen mit Zucchini aus dem Backofen.

So machst du Hähnchen mit Zucchini

Vorbereitungen:

Den Backofen auf 210 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Zubereitung:

Hähnchenkeulen in Ober- und Unterkeule trennen.

Die Hähnchenkeulen auf einem Backblech verteilen.

Dann die Zucchini abspülen, die Enden abschneiden und quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Zucchini-Scheiben ebenfalls auf dem Backblech verteilen.

Hähnchen und Zucchini beidseitig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Für die Marinade:

Alle Zutaten für die Marinade in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren.

Die Marinade dann über das Hähnchen und die Zucchini geben. Am besten geht da mit einem Pinsel.

Das Backblech mit Hähnchen und Zucchini in den Backofen geben und auf mittlerem Einschub etwa 40 bis 45 Minuten lang garen.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Ein Backblech mit Hähnchen und Zucchini aus dem Backofen.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für Hähnchen mit Zucchini gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für Ofen-Hähnchen mit Kartoffeln und Gemüse in Tomatensoße 🙂

Love to cook and cook with love ❤️

Dein Christoph
PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Gefällt dir mein Rezept?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und das Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Eine Nahaufnahme von einem Teller mit Hähnchen mit Zucchini und Reis.
Ein Teller mit Hähnchen mit Zucchini und Reis.

Hähnchen mit Zucchini

Hähnchen mit Zucchini aus dem Backofen ist ein einfaches und anfängerfreundliches Rezept, das wenig Vorbereitungszeit erfordert.
Autor: Christoph
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche International
Niveau Ganz einfach
Portionen 4
Kalorien 450 kcal

Zutaten
  

  • 4 Hähnchenkeulen ober- und Unterkeule
  • 2 bis 3 Zucchini Je nach Größe
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Für die Marinade:

  • 50 ml Öl
  • 1 TL Paprikapulver Edelsüß
  • ½ TL Chiliflocken optional
  • 1 TL Italienische Kräuter
  • 2 Knoblauchzehen gepresst

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 210 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • 4 Hähnchenkeulen
    Hähnchenkeulen in Ober- und Unterkeule trennen.
  • Die Hähnchenkeulen auf einem Backblech verteilen.
  • 2 bis 3 Zucchini
    Dann die Zucchini abspülen, die Enden abschneiden und quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Zucchini-Scheiben ebenfalls auf dem Backblech verteilen.
  • Salz, Schwarzer Pfeffer
    Hähnchen und Zucchini beidseitig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Für die Marinade:

  • 50 ml Öl, 1 TL Paprikapulver Edelsüß, ½ TL Chiliflocken, 1 TL Italienische Kräuter, 2 Knoblauchzehen
    Alle Zutaten für die Marinade in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren.
  • Die Marinade dann über das Hähnchen und die Zucchini geben. Am besten geht da mit einem Pinsel.
  • Das Backblech mit Hähnchen und Zucchini in den Backofen geben und auf mittlerem Einschub etwa 40 bis 45 Minuten lang garen.
  • Guten Appetit!

Eigene Notizen

Stichworte Hähnchenpfanne
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

Du betrachtest gerade Hähnchen mit Zucchini aus dem Backofen
5 from 1 vote (1 rating without comment)

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung