Kartoffel-Lauch Puffer

Leckere Kartoffel-Lauch-Puffer mit Feldsalat. Schnell, lecker und vegetarisch.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Euer Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Kartoffel-Lauch Puffer

Eine leckere Alternative zu Reibekuchen
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung20 Min.
Gesamt30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Kartoffel-Lauch Puffer, Kartoffelpuffer, Reibekuchen
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 700 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 700 g Kartoffeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EI
  • 2-3 EL Mehl
  • Muskatnuss
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Fur den Salat:

  • Feldsalat
  • 1 Zwiebel
  • Speckwürfel ausgelassen
  • Croutons
  • Radieschen
  • 2 EL Essig
  • 6 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Und so wird’s gemacht

  • Kartoffeln schälen, waschen und entweder im Mixer zerkleinern (10 seoder von Hand (Mühsareiben.
  • Flüssigkeit der Kartoffeln mit einem Küchenhandtuch auswringen.
  • Lauch halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden. Lauch kurz in einer Pfanne anschwitzen.
  • Lauch zusammen mit dem Ei, dem Mehl und den Gewürzen zu den Kartoffeln geben und gut vermischen.
  • In einer nicht allzu heißen Pfanne mit reichlich Öl kleine Kartoffeltaler ausbacken, bis diese Goldbraun sind.
  • Für den Salat, den Feldsalat putzen und schleudern.
  • Zwiebel zerkleinern und zusammen mit dem Speck und dem Feldsalat in eine Schüssel geben. Mit Essig, Öl, Zucker, Senf, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und kurz vor dem servieren darüber geben.
  • Salat mit Croutons und Radieschenscheiben anrichten und zusammen mit den Kartoffel-Lauch-Puffern servieren.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Super. Das ist total mein Ding und super dass es vegetarisch ist.5 stars

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: