Obstkuchen mit vielen bunten Früchten

Im Sommer wenn es viele frische Beeren gibt, ist ein super einfacher und schneller Obstkuchen mit vielen bunten Früchten eine tolle Idee.

Ein Obstkuchen ist schnell und einfach gemacht. Zur Not kann man auch einen fertigen Tortenboden verwenden, das schmeckt auch sehr lecker und geht dann natürlich noch schneller.

Auch optisch sind die leckeren, frischen Beeren auf einer Obsttorte ein echter Hingucker.

Gerade im Sommer wenn es richtig heiß ist, esse ich diese Torte besonders gerne.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Wenn die das Rezept gefällt, magst du vielleicht auch mein einfaches Rezept für Zwetschgenkuchen (Klicken!) oder Erdbeerkuchen (Klicken!) 🙂

Euer Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Obstkuchen mit vielen bunten Fruechten

Ein Obstkuchen mit vielen bunten Früchten ist schnell gemacht und ist im Sommer erfrischend und super lecker.
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung20 Min.
Kühlzeit30 Min.
Gesamt1 Std. 5 Min.
Gericht: Dessert, Nachtisch
Land & Region: Deutsch
Keyword: backen, Brombeeren, Erdbeeren, Erdbeerkuchen, Erdbeertorte, Gefüllte Pfannkuchen, Himbeeren, Johannisbeeren, Obstkuchen, Obsttorte, Schnelle Sommer Rezepte, sommerrezepte
Portionen: 12
Kalorien: 220 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für den Boden:

  • 3 Eier
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Butter für die Backform
  • .

Für den Pudding:

  • 1 Päckchen Pudding
  • 500 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • .

Für den Tortenguss:

  • 2 Päckchen Tortenguss
  • 4 EL Zucker
  • 450 ml Wasser
  • .

Für den Belag:

  • 800 g Erdbeeren
  • 200 g Himbeeren
  • 200 g Brombeeren
  • 150 g Johannisbeeren
  • Mandeln gehobelt
  • Erdbeermarmelade

Und so wird’s gemacht

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

    Für den Boden:

    • Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig mixen.
    • Mehl und Backpulver hineinsieben.
    • Den Teig 4 bis 5 Minuten lang mixen. Teig in die gebutterte Backform geben und ca. 15-20 Minuten lang auf mittlerem Einschub backen.
    • Danach den Teig in eine gebutterte Backform geben und ca. 15-20 Minuten lang backen.

    Für den Pudding:

    • Den Pudding mit obenstehenden Zutaten nach Packungsanweisung herstellen.

    Für den Tortenguss:

    • Den Tortenguss mit obenstehenden Zutaten herstellen.
    • Dazu 450 ml Wasser in einen Topf geben. Den Tortenguss und 4 EL Zucker einrühren und unter Rühren zum kochen bringen. 1 Minute abkühlen lassen und dann verwenden.
    • Tipp: Es ist etwas weniger Wasser angegeben, damit der Tortenguss fester wird.

    Für das Obst:

    • Die Erdbeeren waschen und die großen Erdbeeren halbieren.
    • Brombeeren, Himbeeren und Johannisbeeren kurz abbrausen und gründlich abtropfen lassen.

    Zusammensetzung:

    • Den Pudding mit einem Löffel oder einer Küchenspachtel auf dem Tortenboden verteilen.
    • Nun die Erdbeeren auf den Pudding legen.
    • Wenn alle Erdbeeren verteilt sind folgen die Himbeeren und die Brombeeren.
    • Den Tortenguss auf den Erdbeeren verteilen und dabei alle Erdbeeren einpinseln.
    • Nun die Johannisbeeren auf den noch warmen Tortenguss legen.
    • Tipp: Die Johannisbeeren "kleben" so von unten fest, sind aber nicht mit dem Tortenguss überzogen.
    • Den Kuchen 1 Stunde lang im Kühlschrank abkühlen lassen.
    • Die Mandeln in einer Pfanne kurz anrösten.
    • Die Seite des Kuchens mit erwärmter Erdbeermarmelade einpinseln.
    • Einen Teil der Mandeln mit der Hand an die Kuchenseite kleben.
    • Die restlichen Mandeln auf dem Kuchen verteilen.

    Ein Obstkuchen mit Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren.

    Wenn dir mein Rezept gefallen hat oder du Fragen zum Rezept hast, dann hinterlasse doch gerne weiter unten einen Kommentar 🙂

    Dieser Beitrag hat einen Kommentar

    1. Richtig lecker und ist super gut angekommen.5 stars

    Schreibe einen Kommentar

    Menü schließen
    %d Bloggern gefällt das: