Reissalat

Frisch, schnell, lecker und gesund!

Reissalat ist im Nu auf den Tisch gezaubert.

Eine tolle Alternative zu anderen kalorienlastigen Salaten.

Reissalat
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Reissalat

Schnell und lecker. Ein absolutes Fitness Gericht!
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: diät, Erdbeerspargelsalat, fitfood, Gesund, Reissalat, Schnell und einfach, vegan, vegetarisch
Portionen: 4
Kalorien: 280kcal

Zutaten

  • 150 g Reis
  • Kichererbsen
  • Erbsen TK
  • 1 grüne und gelbe Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • Kirschtomaten
  • 1 Dose Thunfisch
  • Rucola
  • Petersilie

Dressing

  • 6 EL Öl
  • 2 EL Weißwein Essig
  • Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Zucker oder Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

Anleitungen

  • Reis nach Packungsanweisung kochen und kalt werden lassen. Erbsen kochen und blanchieren. Tomaten und Gemüse klein schneiden. Thunfisch und Kichererbsen abtropfen lassen.
  • Die Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die übrigen Zutaten in die Schüssel geben und alles gut vermischen.
  • 1 bis 2 Stunden ziehen lassen, dann auf Teller anrichten und servieren.

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Avatar

    Tolles Fitness Food. Das sieht richtig lecker aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: