Sausage Rolls

Besonders in England und Australien sind Sausage Rolls ein sehr beleibter Snack.

Wer sie einmal selbst gemacht hat, weiß warum 🙂

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Euer Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Sausage Rolls

Sausage Rolls sind warm und kalt ein Genuss.
Vorbereitung20 Min.
Zubereitung20 Min.
Gesamt40 Min.
Gericht: Snack
Land & Region: Englisch, International
Keyword: Partyessen, Preiswert, Schnell und einfach, schnelle Küche
Portionen: 4
Kalorien: 360 kcal

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig
  • 4 große Bratwürste
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Sesamkörner

Und so wird’s gemacht

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Blätterteig ausrollen und längs halbieren. Das Ei mit 2 EL Wasser verquirlen. Die Bratwürste aus ihrer Haut entfernen. Zwiebel klein schneiden und alle Zutaten bis auf das Ei in einer Schüssel vermischen.
  •  Aus der Masse eine lange Fleischrolle formen und auf die Blätterteig hälften legen. Einrollen und dabei das letzte Stück Blätterteig mit Ei einpinseln. Die Rollen nun von außen mit Ei einpinseln und Sesamkörner darüber streuen. Kurz kalt stellen, damit der Blätterteig fester wird. In ca. 4 cm lange Stücke schneiden.
  •  Ca. 25-30 min im Ofen backen. Etwas abkühlen lassen und genießen.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Was für ein leckerer Snack5 stars

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: