Spaghetti mit Spinat und Parmesan

Spaghetti mit Spinat und Parmesan ist ein leichtes, sommerliches Pasta Gericht, das schnell und einfach gemacht ist, nicht träge macht und sogar vegetarisch ist. Es ist lecker, preiswert und ziemlich gesund.

Perfekt für einen schönen vegetarischen Pasta Tag.

Das kommt in die Spaghetti mit Spinat und Parmesan

Du brauchst für dieses einfache Gericht nur wenige Zutaten.

Spaghetti, nach deiner Wahl, frischen oder TK Spinat, ein paar Kirschtomaten, Knoblauch und Parmesan.

Das war’s auch schon.

Die Zubereitung ist Ruck-zuck erledigt und nach nur 20 Minuten hast du bereits das Essen auf den Tisch gezaubert.

Ein tiefer weisser Teller mit dem Spaghetti Gericht. Im Hintergrund Deko.

Meine leckeres vegetarisches Pasta Gericht kommt prima ohne Fleisch aus, denn durch den Parmesan, den du ruhig großzügig verwenden kannst, bekommt das Gericht diesen super leckeren Umami Geschmack.

Umami ist neben Süß, sauer, salzig und bitter die fünfte Geschmacksrichtung, die wir schmecken können. Fleisch, Pilze, Sojasoße, Parmesan oder auch Tomaten gelten vom Geschmack her als Umami. Das was wir als Fleischig und würzig schmecken, das ist Umami 🙂

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Durchschnittswert. Es ist völlig normal, wenn es einmal etwas schneller geht oder auch ein kleines bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen und nicht alle Nudeln gleich lang zum Kochen brauchen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept für Spaghetti mit Spinat und Parmesan gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für Blitz Spaghetti Bolognese, fertig in nur 15 Minuten (Klicken!) 🙂

Dein Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Spaghetti mit Spinat und Parmesan

Schnell gemacht, lecker und preiswert. Dieses vegetarische Pasta Gericht ist perfekt für warme Sommer Tage und schmeckt auch ansonsten hervorragend.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung10 Min.
Gesamt20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Essen für jeden Tag, Nudelgericht, Nudeln, Pasta, Preiswert, Schnell und lecker, Spaghetti
Portionen: 4
Kalorien: 540 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 350 g frischer Spinat Oder TK-Spinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 10 Kirschtomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer

Und so wird’s gemacht

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung fast al dente garen. Abschütten und 300 ml von dem Nudelwasser auffangen.
  • Den Spinat putzen, waschen und trocken schleudern.
  • Den Knoblauch schälen und pressen.
  • Die Kirschtomaten waschen, halbieren und beiseite stellen.
  • Den Knoblauch im Olivenöl anschwitzen ohne diesen Braun werden zu lassen.
  • Spinat hinzugeben und anbraten, bis er zusammengefallen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Optional: Den Inhalt der Pfanne zusammen mit dem Parmesan und etwas Nudelwasser in einen Mixer geben und pürieren, bis eine sämige Soße entstanden ist.
  • Den Pfannen Inhalt zusammen mit den Nudeln nochmals erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In tiefen Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreuen und mit den halbierten Kirschtomaten garnieren.
  • Guten Appetit!

Ein tiefer weisser Teller mit dem Spaghetti Gericht. Im Hintergrund Deko.

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Ein tolles vegetarisches Gericht 🙂5 stars

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: