Rezept teilen

Hol dir mit diesem spannenden Tomaten Burrata Salat die Sonne auf den Teller und ein Strahlen ins Gesicht.

Der einfache italienische Tomatensalat ist in nur 10 Minuten zubereitet und ein echter Knaller für jede Grillparty.

Anders als beim Caprese-Salat trumpft dieser Tomaten-Burrata Salat mit cremiger Burrata auf, die im Mund zerläuft und himmlisch cremig ist.

Olivenöl und Balsamico verbinden das Ganze zu einem wahren Gaumenschmeichler, der nicht nur dich, sondern deine ganze Familie und Freunde überzeugen wird.

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie die Zubereitung mit wenigen Handgriffen gelingt und wie du im Handumdrehen diesen tollen Sommersalat selbst machen kannst.

Ein dunkler Teller mit dem Tomaten Burrata Salat.

Du wirst diesen Salat lieben, denn er ist:

  • Jederzeit, schnell und einfach gemacht.
  • Schmeckt herrlich cremig und lecker.
  • Holt dir die Sonne auf den Tisch.
  • Super als Grillbeilage geeignet.

Tipps für die Zubereitung

Achte darauf, dass die Burrata Zimmertemperatur hat, wenn du ihn verarbeitest. Am besten nimmst du ihn 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank.

Frische, reife Tomaten sind natürlich gerade im Sommer die beste Wahl für diesen Salat.

Das Dressing, also Olivenöl, Balsamico, Salz und schwarzer Pfeffer solltest du an deinen Geschmack anpassen und ruhig etwas nachwürzen, wenn du einen kräftigeren Geschmack magst.

Du kannst den Salat auch problemlos in größeren Mengen zubereiten.

Eine Nahaufnahme von einem Teller mit dem Tomaten Burrata Salat.

Kann man den Salat vorbereiten und aufheben?

Der Salat schmeckt am besten frisch zubereitet und ich würde ihn auch immer frisch servieren.

Reste vom Salat kannst du abgedeckt 1 bis 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Variationsmöglichkeiten

Du kannst dem Salat zusätzlich Zwiebelringe oder auch Schinkenröllchen hinzufügen.

Statt normalem schwarzen Pfeffer kannst du auch bunten Pfeffer verwenden.

Ein dunkler Teller mit dem Tomaten Burrata Salat.

Welche Zutaten benötigt man für den Tomaten Burrata Salat?

  • 5 große Tomaten
  • Eine Handvoll Cherrytomaten
  • 1 Kugel Burrata, 100 g Abtropfgewicht, Zimmertemperatur
  • 4 Stiele Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico. Je nach deinem Geschmack kannst du auch etwas mehr verwenden.
  • Salz. Nach Geschmack.
  • Schwarzer Pfeffer. Nach Geschmack.

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Zusammenstellung der Zutaten für den Tomaten Burrata Salat.
Zutaten für den Tomaten Burrata Salat.

Wie macht man den Tomaten Burrata Salat?

Vorbereitungen:

Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

Dann die Kirschtomaten halbieren

Die Basilikumblätter von den Stielen abzupfen und grob hacken

Die Burrata mit den Händen in kleine Stücke reißen.

Zubereitung:

Tomatenscheiben auf einer Servierplatte oder einem großen Teller verteilen.

Kirschtomaten, Basilikum und Burrata darauf verteilen.

Alles mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Olivenöl und Balsamico darüber träufeln.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Nahaufnahme von einem Teller mit dem Tomaten Burrata Salat.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Salat machen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept für den Tomaten Burrata Salat gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für geröstete Tomaten und Paprika mit Burrata 🙂

Love to cook and cook with love ❤️

Dein Christoph
PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Gefällt dir mein Rezept?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und das Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Ein dunkler Teller mit dem Tomaten Burrata Salat.
Ein dunkler Teller mit dem Tomaten Burrata Salat.

Tomaten Burrata Salat

Der Tomaten Burrata Salat ist in nur 10 Minuten zubereitet und ein echter Knaller für jede Grillparty.
Autor: Christoph
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gericht Grillbeilage, Salate
Küche Italienisch
Portionen 4
Kalorien 230 kcal

Zutaten
  

  • 5 große Tomaten
  • Eine Handvoll Cherrytomaten
  • 1 Kugel Burrata 100 g Abtropfgewicht, Zimmertemperatur
  • 4 Stiele Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • Salz Nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer Nach Geschmack

Anleitungen
 

Vorbereitungen:

  • 5 große Tomaten
    Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  • Eine Handvoll Cherrytomaten
    Die Kirschtomaten halbieren
  • 4 Stiele Basilikum
    Die Basilikumblätter von den Stielen abzupfen und grob hacken
  • 1 Kugel Burrata
    Die Burrata mit den Händen in kleine Stücke reißen.

Zubereitung:

  • Tomatenscheiben auf einer Servierplatte oder einem großen Teller verteilen.
  • Kirschtomaten, Basilikum und Burrata darauf verteilen.
  • Salz, Schwarzer Pfeffer
    Alles mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  • 4 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico
    Olivenöl und Balsamico darüber träufeln.
  • Guten Appetit!
Stichworte Low Carb Salat, Sommersalat
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

You are currently viewing Tomaten Burrata Salat

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung