Tortellini mit Asia-Gemüse

Für leckere Tortellini mit Asia-Gemüse brauchst du nur 4 Zutaten und ein paar Gewürze dann sind sie in nur 15 Minuten auf den Tisch gezaubert.

Ein tolles Essen, für das man nicht lange in der Küche stehen muss!

Super schnell, super einfach und super lecker.

Oft werden Tortellini in Sahne- oder Käsesoße zubereitet und sind dementsprechend kalorienreich.

Meine Tortellini mit Asia-Gemüse sind eine schöne kalorienarme Abwechslung zu herkömmlich zubereiteten Tortellini.

Zu dem Tortellini kommt nur das Asia-Gemüse, eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe.

Eine Schüssel mit Tortellini und Asia-Gemüse. Im Hintergrund Deko.

Welche Tortellini eignen sich für dieses Rezept?

Neben selbstgemachten Tortellini, gibt es lange haltbare Tortellini, die du wie Pasta 8 bis 10 Minuten lang kochen musst und frische Tortellini aus der Kühltheke. Diese frischen Tortellini werden nur etwa 3 Minuten lang gekocht und sind dann schon gar.

Diese Tortellini verwende ich in diesem Rezept, denn das Essen soll ja schnell und ohne großen Aufwand fertig werden 🙂

Natürlich kannst du auch die haltbaren Tortellini verwendenden. Dann solltest du aber etwas mehr Kochzeit einplanen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept für Tortellini mit Asia-Gemüse gefallen hat, magst du vielleicht auch mein einfaches Rezept für Farfalle mit Pilz-Bolognese (Klicken!) 🙂

Dein Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Tortellini mit Asia-Gemüse

Diese Tortellini sind Ruck-Zuck in 15 Minuten mit nur 4 Zutaten auf den Tisch gezaubert.
Vorbereitung5 Min.
Zubereitung10 Min.
Gesamt15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Asia-Gemüse, Asiagemüse, Asiapfanne, Schnelle Sommer Rezepte, Tortellini
Portionen: 4
Kalorien: 500 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 1 Packung frische Tortellini Kühlregal
  • 1 Packung TK Asia-Gemüse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 TL Hoisin Soße Optional
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 EL Öl

Und so wird’s gemacht

  • Die Tortellini 3 Minuten lang in kochendem Salzwasser garen.
  • Dann Abgießen und etwas vom dem Pasta-Wasser aufheben.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein schneiden.
  • TK Asia-Gemüse zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl etwa 7 Minuten lang garen.
  • Die Tortellini hinzugeben und alles gut vermischen.
  • Mit Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf Tellern anrichten und servieren.
  • Guten Appetit!

Eine Schüssel mit Tortellini und Asia-Gemüse. Im Hintergrund Deko.

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Tortellini mal anders! Es hat super geschmeckt.5 stars

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: