Go Back
Eine weisse runde Auflaufform mit dem Nudelauflauf mit Deko im Hintergrund.
5 von 1 Bewertung

Schneller Nudelauflauf mit Hack

Mein Nudelauflauf mit Hack ist perfekt, wenn es schnell gehen muss und er schmeckt Groß und Klein :-)
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Backen im Ofen30 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Portionen: 6
Kalorien: 750kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für die Nudeln:

  • 300 g Kurze Makkaroni

Für die Hackfleischsoße:

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 100 g Speck Gewürfelt, Optional
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen Gepresst
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 1 Packung Passierte Tomaten
  • 100 ml Weißwein Oder ersatzweise Rinderbrühe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Paprikapulver , Rosenscharf
  • 1 TL Oregano
  • 2 TL Gekörnte Brühe
  • 2 EL Olivenöl

Für die Bechamel-Käse Soße:

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 200 ml Sahne
  • ca 300 ml Milch
  • 100 g Reibekäse nach Wahl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker

Außerdem:

  • 200 g Reibekäse Zum Gratinieren.

Anleitungen

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung fast al dente garen. Sie garen im Backofen noch nach, weswegen sie nicht vollständig gekocht sein sollten.

Für die Hackfleischsoße:

  • Die Zwiebeln würfeln und zusammen mit dem gepressten Knoblauch und den Speckwürfeln in einer Pfanne in Olivenöl anschwitzen. (ca. 2 Minuten)
  • Das Hackfleisch dazugeben und anbraten, bis das Hackfleisch Braun und krümelig ist. (ca. 6 Minuten)
  • Tomatenmark und Zucker hinzugeben und kurz anbraten, damit das Tomatenmark die Säure verliert.
  • Mit dem Weißwein ablöschen und kurz reduzieren lassen.
  • Die passierten Tomaten hinzugeben und bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. (ca. 7 Minuten)
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucken, Zitronensaft, Thymian, Oregano und der gekörnten Brühe würzen.

Für die Béchamel-Käse Soße:

  • Butter in einem Topf schmelzen und dann unter ständigem rühren löffelweise das Mehl hinzugeben, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  • Weiter rühren und die Sahne, sowie die Milch dazugeben.
  • 100 g Reibekäse in die Soße geben und schmelzen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  • Weiter rühren und die Soße 6 bis 7 min. lang auf geringer Hitze köcheln lassen.
  • Tipp: Lieber zu oft als zu selten rühren, damit keine Klümpchen entstehen und die Soße nicht anbrennt.

Zusammensetzung:

  • In eine Auflaufform zunächst etwas von der Hackfleischsoße geben.
  • Danach eine Lage Nudeln darauf geben.
  • Nun eine Schicht der Béchamel-Käse Soße.
  • Darauf kommt wieder eine Schicht der Hackfleischsoße.
  • Das ganze Wiederholen mit Nudeln, dann Béchamel-Käse Soße und zum Schluss Hackfleischsoße.
  • Jetzt noch den Reibekäse obendrauf verteilen und ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen auf mittlerem Einschub überbacken.
  • Nach etwa 10 Minuten Backzeit, die Nudeln mit 2 Gabeln nach oben ziehen und weiter backen lassen.
  • Hinweis: Da jeder Backofen etwas anders funktioniert und die verwendete Menge der Zutaten auch immer leicht unterschiedlich ist, kann auch die Garzeit leicht variieren.
  • Tipp: Sollten der Käse während des Garvorgangs zu dunkel werden, die Auflaufform mit Alufolie abdecken.
  • Auf Tellern anrichten, ggf. mit frischem Basilikum garnieren und sofort servieren.
    Schneller Nudelauflauf