Mehrere Tiramisu im Glas ohne Ei mit Deko

Tiramisu im Glas ohne Ei - Total einfach

Tiramisu im Glas ohne Ei - Schnell, einfach und super lecker mit Gelinggarantie
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Ruhezeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Portionen: 6
Kalorien: 450kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Equipment

Zutaten

  • 100 g Löffelbiskuits
  • 250 g Mascarpone
  • 250 Quark
  • 200 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Zucker
  • 4 EL Amaretto Mandellikör
  • 300 ml Starken Espresso kalt
  • 2 EL Kakaopulver

Außerdem:

  • Ein paar Minze Blätter optional

Anleitungen

  • Den Espresso brühen und abkühlen lassen.
  • Tipp: Ich stelle den Espresso kurz in die Tiefkühltruhe, dann ist er nach 5 Minuten kalt.
  • Die Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif und 1 EL Zucker steif schlagen.
  • Die Löffelbiskuits in 1 bis 2 cm große Stücke zerschneiden.
  • Die Mascarpone mit dem Quark, 2 EL Zucker und 2 EL Amaretto cremig rühren.
  • Hinweis: Der Amaretto ist optional. Der Mandelgeschmack trägt aber erheblich zum Geschmack des Tiramisus bei. Wer auf Alkohol verzichten möchte, kann den Amaretto z.b. durch alkoholfreien Amarettosyrup (2 EL) oder durch einige Tropfen Bittermandelöl ersetzen.
  • Tipp: Ich nehme hierzu den Handmixer auf niedrigster Stufe.
  • Die Sahne vorsichtig von Hand unterheben.
  • Fun fact: Zwischendurch das naschen nicht vergessen :-)
  • Die Creme in einen Spritzbeutel füllen.
  • Den Espresso in einen tiefen Teller geben.
  • 2 EL Amaretto in den Espresso geben und verrühren.
  • Die Löffelbiskuits von beiden Seiten kurz in den Espresso tauchen und sofort wieder herausnehmen.
  • Hinweis: Werden die Löffelbiskuits zu lange eingeweicht, dann werden sie matschig.
  • In die Gläser zunächst die Löffelbiskuits geben und leicht andrücken und dann eine Schicht Creme darauf geben und mit einem Teelöffel glatt streichen.
  • Danach eine zweite und dritte Schicht mit Löffelbiskuits und Creme in die Gläser geben.
  • Etwa eine Stunde lang im Kühlschrank kaltstellen.
  • Vor dem servieren, mit Kakaopulver bestäuben.
  • Hierzu das Kakaopulver in ein kleines Sieb geben und das Sieb über den Gläsern leicht schütteln.
  • Mit Minze Blättern garnieren und servieren.