Ein doppelter Cheeseburger auf einem Teller. Im Hintergrund ein Bier

Double Cheese Burger - Einfach und lecker

Selbstgemachte Cheeseburger sind super lecker und absolut einfach zu machen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 2
Kalorien: 820kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Equipment

Zutaten

Für die Burger Sauce:

  • 200 ml Mayonnaise
  • 100 ml Ketchup
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Mittelscharfer Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Brauner Zucker
  • 1 TL Worcestersoße
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Chilipulver oder 1 TL Hot Sauce (Optional)

Für die Aioli:

  • Das Rezept für meine leckere Blitz Aioli habe ich euch oben im Text verlinkt

Für die Burger Patties:

  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • ½ TL Worcestersoße
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Für die Toppings:

  • 4 Scheiben Cheddar Käse
  • 2 Mittelgroße rote Zwiebeln
  • 2 große Tomaten
  • 3 Essiggurken in Schreiben
  • 4 Hamburger Brötchen

Anleitungen

  • Alle Zutaten für die Burger Sauce in einer Schüssel mit einem Schneebesen miteinander vermischen.

Für die Patties:

  • In einer weiteren Schüssel das Hackfleisch und die Gewürze mit den Händen sehr gründlich miteinander verkneten. Es ist egal, wie lange man das Hackfleisch knetet, also nicht zimperlich sein ;-) Das Hack in 4 gleichgroße Teile trennen und daraus mit den Händen die runden Patties formen.
  • Die Patties 3 bis 4 min. pro Seite grillen oder in einer Pfanne braten, bis das der heraustretende Saft klar ist.

Zusammensetzen und anrichten:

  • Die Hamburger Buns halbieren und im vorgeheizten Backofen oder auf dem Grill toasten.
  • Die Unterseite des Buns mit Aioli bestreichen. Darauf kommt der Salat. Dann das erste Patty. Dann eine Schicht der Burger Sauce, etwas Salat und das zweite Patty oben drauf legen. Nun wieder Burger Sauce, danach Tomaten, Zwiebeln, Gurken und noch etwas Burger Sauce.
  • Die Oberseite des Hamburger Buns von innen mit Aioli bestreichen, obendrauf setzen und direkt servieren.