Go Back
Sausage Rolls auf einem dunklen, runden Teller. Im Hintergund Schächen mit Senf und Ketchup
5 von 1 Bewertung

Sausage Rolls

Sausage Rolls sind warm und kalt ein Genuss.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 360kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig
  • 3 bis 4 große Bratwürste Z.B. Geflügel Bratwürste
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Einige Stile Schnittlauch
  • 2 EL Sesamkörner

Anleitungen

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Den Blätterteig ausrollen und längs halbieren.
  • Das Ei mit 2 EL Wasser verquirlen.
  • Die Bratwürste aus ihrer Haut entfernen.
  • Die Zwiebel klein schneiden und alle Zutaten bis auf das Ei in einer Schüssel vermischen.
  • Aus der Masse eine lange Fleischrolle formen und auf die Blätterteig-Hälften legen.
  • Den Blätterteig einrollen und dabei das letzte Stück Blätterteig mit Ei einpinseln.
  • Die Rollen nun von außen mit Ei einpinseln und Sesamkörner darüber streuen. Kurz kalt stellen, damit der Blätterteig fester wird.
  • Dann die Rollen in etwa 4 cm lange Stücke schneiden.
  • Etwa 25-30 Minuten lang im Ofen auf mittlerem Einschub backen.
  • Sobald die Röllchen gar sind, herausnehmen, abkühlen lassen und genießen.
  • Guten Appetit!