5 von 1 Bewertung

Putenspieße

Lecker, gesund und schnell gemacht. Putenspieße sind perfekt für den Grill oder die Pfanne.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 350kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Putenbrust Alternativ Hähnchenbrust
  • 1 Zucchini
  • 4 rote Zwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • Champignons
  • Kirschtomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver Edelsüß
  • Knoblauchpulver
  • Sojasoße
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Für die Putenspieße, das Fleisch in Würfel schneiden, Zwiebeln vierteln, Champignons putzen , Kirschtomaten waschen, Zucchini in fingerdicke Scheiben schneiden, Paprika klein schneiden, und alles abwechselnd auf Spieße stecken. Ich finde es dabei schön, wenn alle Spieße gleich aufgesteckt sind.
  • Olivenöl mit Sojasoße mischen und die Spieße damit leicht einpinseln. Mit Salz, Pfeffer Paprikapulver und Knoblauchpulver würzen.
  • Beidseitig bei relativ niedriger Temperatur grillen oder anbraten. Gelegentlich mit der Sojasoße-Öl Mischung einpinseln.

Notizen

Pute verzeiht nahezu alles beim grillen, es kann also praktisch nichts schief gehen ;-)