Go Back
Ein Teller mit Thunfisch-Blätterteigtaschen. Im Hintergrund eine Schale mit Thunfisch-Blätterteigtaschen.
5 von 1 Bewertung

Thunfisch-Blätterteigtaschen

Thunfisch-Blätterteigtaschen sind super lecker, schnell gemacht und der ideale Snack für jede Gelegenheit.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 300kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig. Aus dem Kühlregal
  • 1 Dose Thunfisch Im eigenen Saft, 150 g Abtropfgewicht.
  • 1 Kleine Zwiebel oder Schalotte
  • 1 Hartgekochtes Ei Kalt
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Senf Mittelscharf
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Zitronensaft

Außerdem:

  • Ein Ei

Anleitungen

Vorbereitungen:

  • Den Thunfisch öffnen und abtropfen lassen.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln.
  • Die Frühlingszwiebel waschen, dann die Enden abschneiden und quer in dünne Ringe schneiden.
    Klein geschnittene Zwiebel und Frühlingszwiebel auf einem Schneidebrett.
  • Das hartgekochte Ei pellen und ebenfalls fein Würfeln.
  • Nun den Thunfisch, die Zwiebel und das hartgekochte Ei zusammen mit dem Ketchup, der Mayonnaise und den Gewürzen in eine Schüssel geben und alles mit einer Gabel gut verrühren.
    Die Zutaten für die Thunfisch-Füllung in einer Schüssel.
  • Jetzt nochmal mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Zubereitung:

  • Den Blätterteig ausrollen und mit einem runden Ausstecher oder einem großen Glas so viele Kreise wie möglich ausstechen.
  • Nun jeweils einen ausgestochenen Blätterteig-Kreis in eine Hand nehmen und etwa einen halben Esslöffel von der Thunfischmasse hineingeben.
  • Dann den Blätterteig zu einem Halbkreis zusammenfalten und den offenen Rand mit den Fingern zusammendrücken.
    Den Rand der Blätterteigtaschen verschliessen.
  • Die gefüllten Blätterteig-Taschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    Die Thunfisch-Blätterteigtaschen auf einem Backblech verteilen
  • Mit einer Gabel vorsichtig ein paar Löcher in den Blätterteig stechen.
  • Jetzt das Ei verquirlen und die Blätterteigtaschen leicht mit dem Ei einpinseln.
  • Das Backblech auf mittlerem Einschub in den vorgeheizten Backofen geben und etwa 20 bis 25 Minuten lang backen, bis der Blätterteig aufgegangen und goldbraun ist.
  • Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und warm oder kalt genießen.
  • Guten Appetit!