Go Back
Ein tiefer Teller mit Jollof Reis und Gemüse
5 von 1 Bewertung

Jollof Reis

Super lecker und schnell zubereitet.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Portionen: 4
Kalorien: 450kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 700 g Rindfleisch z.b. Wade, Gulasch
  • 400 g Reis
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Paprika rot, gelb und grün
  • 2 Karotten
  • ½ Stange Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Packung Passierte Tomaten
  • 500 ml Rinderbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Zucker
  • Öl

Anleitungen

  • Das Gemüse klein schneiden.
  • Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf unter Zugabe von etwas Öl anbraten, bis das Fleisch Farbe angenommen hat.
  • Dann die Zwiebeln, den Lauch und den Knoblauch hinzufügen und anschwitzen.
  • 3 EL Tomatenmark und 1 TL Zucker hinzugeben und kurz mit anbraten.
  • Die passierten Tomaten hinzugeben. Mit 500 ml Gemüsebrühe auffüllen.
  • Nun das übrige Gemüse hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chilipulver und Currypulver würzen.
  • Jetzt etwa 30 Minuten lang auf kleiner Hitze köcheln lassen.
  • Danach den Reis waschen und in die Soße geben.
  • Den Reis nun auf sehr geringer Hitze, mit geschlossenem Deckel, langsam garen. Dabei gelegentlich vorsichtig umrühren und ggf. etwas Wasser nachfüllen.
  • Das Gericht ist fertig, wenn die Flüssigkeit vom Reis vollständig aufgenommen wurde und dieser gar ist.

Anrichten und Servieren:

  • Den Jollof Reis auf Tellern anrichten, nach Belieben mit Petersilie Garnieren und sofort Servieren.