Go Back
Ein tiefer Teller mit Bolognese mit Chorizo und Linsen. Aussen herum Deko.
5 von 1 Bewertung

Bolognese mit Chorizo und Linsen

Eine Tolle Variante der klassischen Bolognese.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Arbeitszeit2 Stdn. 15 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 650kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 100 g Chorizo kleingeschnitten
  • 200 g Linsen Oder 1 kleine Dose
  • 2 Knoblauchzehen Gepresst.
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 100 g Sellerie
  • 2 TL Tomatenmark
  • 300 g passierte Tomaten
  • 150 ml Rotwein
  • 200 ml Rinderbrühe
  • Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Spaghetti:

  • 250 g Spaghetti
  • Salz Für das Kochwasser.

Außerdem:

  • 50 g Parmesan Gerieben.

Anleitungen

  • Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Zwiebeln, Karotten, Sellerie klein schneiden und den Knoblauch pressen.
  • In eine Pfanne mit wenig Olivenöl die Zwiebeln mit dem Knoblauch anschwitzen. Dann die Karotten und den Sellerie hinzugeben und alles kräftig anschwitzen. Herausnehmen und beiseite stellen.
  • Das Hackfleisch zusammen mit der klein geschnittenen Chorizo in der gleichen Pfanne anbraten, bis es Krümelig ist. Tomatenmark und 1 TL Zucker hinzufügen und kurt anbraten, damit das Tomatenmark die Säure verliert.
  • Nun das Gemüse zurück in die Pfanne geben und die passierten Tomaten, die Rinderbrühe und die Linsen hinzufügen. Kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum und Thymian abschmecken. 1 TL Essig hinzugeben.
  • Hitze reduzieren und 90-120 min köcheln lassen. Falls die Soße zu dick wird, etwas Wasser hinzufügen.
  • Wenn die Soße fertig ist, Spaghetti mit etwas Soße mischen, auf Tellern anrichten und zusätzlich etwas Soße oben drauf geben.
  • Auf Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und servieren.
  • Guten Appetit!