Go Back
Ein Teller mit Kabeljau in Senfsosse.
5 from 1 vote

Kabeljau in Senfsoße aus dem Backofen

Kabeljau in Senfsoße aus dem Backofen ist ein einfaches, schnelles und echt leckeres Gericht
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 340kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 4 bis 6 Kabeljau Filets Ca. 800g

Für die Senfsoße:

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Schlagsahne
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Senf
  • 2 TL Dill
  • ½ TL weißer Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen

  • Die Kabeljaufilets unter kaltem Wasser abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  • Die Auflaufform mit Butter einfetten und die Kabeljaufilets nebeneinander hineinlegen.

Für die Senfsauce:

  • Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und dann unter ständigem Rühren löffelweise das Mehl hinzugeben, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  • Weiter rühren und dabei die Sahne und die Milch dazugeben.
  • Jetzt den Senf und den Dill in die Soße geben.
  • Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  • Weiter rühren und die Soße mindestens 10 Minuten lang auf geringer Hitze köcheln lassen.
  • Dabei öfters umrühren, damit die Soße nicht anbrennt.
  • Die Senfsoße dann in die Auflaufform zu den Kabeljaufilets geben.
  • Im vorgeheizten Backofen auf mittleren Einschub ca. 20 Minuten lang garen. (Kerntemperatur 58 Grad)

Anrichten und Servieren:

  • Die Auflaufform aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  • Dann die Kabeljaufilets mit der Senfsoße auf Tellern verteilen und mit einer Beilage nach Wahl sofort servieren.
  • Hierzu passt Reis, Kartoffelpüree oder auch Salzkartoffeln.
  • Guten Appetit!