Go Back
Ein Teller mit Blumenkohlsuppe.
5 from 2 votes

Blumenkohlsuppe - Schnell und einfach

Blumenkohlsuppe ist lecker, geht schnell und sehr kinderfreundlich.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 180kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • Etwa 600 g Blumenkohl
  • Etwa 300 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwa 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker
  • ¼ TL Muskatnuss

Außerdem:

  • Petersilie zum Garnieren
  • 40 g Butter zum Anbraten

Anleitungen

Vorbereitungen:

  • Den Blumenkohl gründlich waschen und in Röschen teilen.
  • Tipp: Da der Blumenkohl püriert wird, schneide ich ihn mit dem Messer klein.
  • Die Kartoffeln schälen, längs halbieren und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und in grobe Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch schälen und entweder pressen oder fein hacken.

Zubereitung:

  • In einem großen Topf die Butter zerlassen und die Zwiebeln darin anschwitzen, bis sie glasig sind.
  • Dann den Blumenkohl und die Kartoffeln zusammen mit dem Knoblauch hinzufügen und ebenfalls kurz anschwitzen.
  • Jetzt die Gemüsebrühe hinzugeben, alles einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.
  • Jetzt die Suppe mit einem Stabmixer pürieren.
  • Tipp: Du kannst die Suppe auch in einem Standmixer pürieren. So wird sie noch glatter und cremiger.
  • Danach die Sahne in die Suppe geben und mit Salz, schwarzem Pfeffer, Zitronensaft, Zucker und Muskatnuss würzen.

Anrichten und Servieren:

  • Die Suppe in Suppenteller oder Terrinen aufteilen und ggf. mit Petersilie und Croutons garnieren.
  • Sofort Servieren.
  • Guten Appetit!