Go Back
Ein Teller und eine Schüssel mit Melone-Feta Salat und Brombeeren.
5 from 3 votes

Melone-Feta Salat

Melone-Feta Salat ist ein einfacher, super leckerer Sommer-Salat.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 410kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für den Salat:

  • ½ Melone
  • 200 g Feta Käse
  • 1 Salatgurke
  • 2 rote Zwiebeln
  • 150 g Brombeeren (Optional) Es können auch andere Beeren wie Himbeeren oder Heidelbeeren verwendet werden.
  • 2 EL Pinienkerne Geröstet.
  • Einige Blätter Minze Falls zur Hand.
  • ½ Bund Petersilie

Für das Dressing:

  • 2 El Weißwein Essig
  • 6 El Öl
  • 1 TL Senf Mittelscharf
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Salz Oder nach Geschmack
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer Oder nach Geschmack

Anleitungen

Für den Salat:

  • Die Melone halbieren, auf die Schnittfläche legen und mit einem Küchenmesser schälen. Dann in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen, halbieren und längs in dünne Streifen schneiden.
  • Die Brombeeren putzen (Stile entfernen) und abspülen.
  • Die Salatgurke waschen, mit einem Sparschäler schälen und längs halbieren.
  • Nun mit einem Teelöffel aus beiden Hälften der Salatgurke die Kerne herauskratzen.
  • Die beiden Gurkenhälften längs dritteln und dann quer in Würfel schneiden.
  • Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl rösten. Dabei darauf achten, dass sie nicht zu braun werden.
  • Die Minzblätter rollen und quer in feine Streifen schneiden.
  • Die Petersilie zusammenrollen und ebenfalls klein schneiden.

Für das Dressing:

  • 2 El Weißwein Essig mit 6 El Speiseöl vermischen.
  • Senf, Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles mit einem Schneebesen gut verrühren. Danach Abschmecken.

Anrichten und Servieren

  • Melone, Gurke und Zwiebeln in eine große Salatschüssel geben.
  • Minze und Petersilie auf den Salat geben und alles vorsichtig vermischen.
  • Die Brombeeren auf dem Salat verteilen.
  • Jetzt den Feta Käse und die Pinienkerne darauf verteilen.
  • Das Dressing erst kurz vor dem servieren auf den Salat geben.
  • Auf Tellern verteilen, Servieren und genießen :-)
    Melone-Feta Salat mit Brombeeren02