Go Back
Eine Servierplatte mit einem Obstkuchen mit vielen bunten Fruechten. Dahinter Deko.
5 von 1 Bewertung

Obstkuchen mit vielen bunten Fruechten

Ein Obstkuchen mit vielen bunten Früchten ist schnell gemacht und ist im Sommer erfrischend und super lecker.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Kühlzeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.
Portionen: 12
Kalorien: 220kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für den Boden:

  • 3 Eier
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Butter für die Backform

Für den Pudding:

  • 1 Päckchen Pudding
  • 500 ml Milch
  • 3 EL Zucker

Für den Tortenguss:

  • 2 Päckchen Tortenguss
  • 4 EL Zucker
  • 450 ml Wasser

Für den Belag:

  • 800 g Erdbeeren
  • 200 g Himbeeren
  • 200 g Brombeeren
  • 150 g Johannisbeeren
  • 4 EL Mandeln gehobelt
  • 2 EL Erdbeermarmelade

Anleitungen

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

    Für den Boden:

    • Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig mixen.
    • Mehl und Backpulver hineinsieben.
    • Den Teig 4 bis 5 Minuten lang mit einer Küchenmaschine oder einem Handmixer mixen.
    • Danach den Teig in eine gebutterte Backform geben und ca. 15-20 Minuten lang backen.

    Für den Pudding:

    • Den Pudding mit obenstehenden Zutaten nach Packungsanweisung herstellen.

    Für den Tortenguss:

    • Den Tortenguss mit obenstehenden Zutaten herstellen.
    • Dazu 450 ml Wasser in einen Topf geben. Den Tortenguss und 4 EL Zucker einrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. 1 Minute abkühlen lassen und dann verwenden.
    • Tipp: Es ist etwas weniger Wasser angegeben, damit der Tortenguss fester wird.

    Für das Obst:

    • Die Erdbeeren waschen und die großen Erdbeeren halbieren.
    • Brombeeren, Himbeeren und Johannisbeeren kurz abbrausen und gründlich abtropfen lassen.

    Zusammensetzung:

    • Den Pudding mit einem Löffel oder einer Küchenspachtel auf dem Tortenboden verteilen.
    • Nun die Erdbeeren auf den Pudding legen.
    • Sobald alle Erdbeeren verteilt sind folgen die Himbeeren und die Brombeeren.
    • Den Tortenguss auf den Erdbeeren verteilen und dabei alle Erdbeeren einpinseln.
    • Nun die Johannisbeeren auf den noch warmen Tortenguss legen.
    • Tipp: Die Johannisbeeren "kleben" von unten fest, sind aber nicht mit dem Tortenguss überzogen.
    • Den Kuchen 1 Stunde lang im Kühlschrank abkühlen lassen.
    • Die Mandeln in einer Pfanne kurz anrösten.
    • Die Seite des Kuchens mit erwärmter Erdbeermarmelade einpinseln.
    • Einen Teil der Mandeln mit der Hand an die Kuchenseite kleben.
    • Die restlichen Mandeln auf dem Kuchen verteilen.
    • Guten Appetit!