Go Back
Ein Teller mit Nudeln und Lachs in Sahnesoße. Dabei sind Brokkoli und Tomaten.
5 von 3 Bewertungen

Cremige Lachs Pasta mit Brokkoli und Tomaten

Cremige Lachs Pasta ist ein Dreamteam unter den Pasta Gerichten. Mit Brokkoli und Tomaten bekommt es einen spannenden neuen Kick.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 720kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 300 g Bandnudeln Z.B. Linguine, Fettuccine
  • 300 g Lachs
  • Einige Kirschtomaten
  • 1 Brokkoli
  • 1 Zwiebel

Für die Sahnesoße:

  • 250 ml Sahne oder Sahneersatzflüssigkeit
  • 200 ml Weißwein
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • Einige Stile Dill Ersatzweise 1 TL getrockneter Dill
  • 1 EL Parmesan Gerieben

Außerdem:

  • Ol Zum anbraten
  • 1 TL Butter Zum anbraten

Anleitungen

Vorbereitungen:

  • Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung fast al dente kochen.
  • Tipp: Das Nudelwasser großzügig salzen. Man rechnet in etwa 10 Gramm Salz auf 1 Liter Wasser.
    40 Gramm Salz auf einer Waage
  • Dei Nudeln in ein Sieb abgießen und etwas von dem Nudelwasser (ca. 200 ml) aufheben für die Soße.
  • Den Brokkoli 3 Minuten lang in kochendem, leicht gesalzenem Wasser, blanchieren. Herausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen.
    Brokkoli und Vorbereitungen in der Küche
  • Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Den Lachs waschen und trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
    Gewürfelter Lachs
  • Dann den Lachs mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zubereitung:

  • Den Lachs in einer vorgeheizten Pfanne in 1 EL Öl und 1 TL Butter rundum kurz anbraten.
    Lachs in der Pfanne anbraten
  • Dann herausnehmen und beiseite stellen.
  • Die Zwiebel würfeln und zusammen mit einer gepressten Knoblauchzehe und den Tomaten in der gleichen Pfanne kurz anschwitzen.
    Zweibeln Knoblauch und Tomaten in der Pfanne anbraten
  • Mit ca. 200 ml Weißwein ablöschen. Das Ganze aufkochen und reduzieren, bis der Wein fast verkocht ist.
  • Nun 200 ml Sahne, die Gemüsebrühe und Dill hinzufügen, nochmals aufkochen und wieder um die Hälfte reduzieren. Den Parmesan in die Soße reiben und so lange kochen, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat.
    Sahnesosse in der Pfanne aufkochen
  • Jetzt die Soße mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  • Die Lachsstücke und den Brokkoli in die Soße geben und erwärmen.
    Zubereitung in der Küche
  • Die Nudeln in die Pfanne geben und mit der Soße und dem Lachs vermischen.
  • Tipp: Wenn die Soße zu dickflüssig sein sollte, etwas vom aufgehobenen Nudelwasser hinzufügen um die Soße zu verdünnen.
  • Auf Tellern anrichten und servieren.
  • Guten Appetit!
    Ein Teller mit Nudeln und Lachs in Sahnesoße. Dabei sind Brokkoli und Tomaten.