Go Back
Eine weisse Schüssel mit Erbsenreis, Risi Bisi, die auf einem Teller steht. Dahinter Deko.
5 von 1 Bewertung

Risi Bisi - Erbsenreis - Das einfache vegetarische Rezept

Risi Bisi oder auch Erbsenreis ist ein leckeres, schnelles Gericht, das sowohl als Beilage wie auch als Hauptgericht einfach toll schmeckt.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Kochzeit Reis20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 220kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 250 g Langkorn Reis
  • 200 g Erbsen TK - Tiefkühlerbsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 2 TL Öl
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Schwarzer Pfeffer

Außerdem:

  • ½ Bund Petersilie Optional

Anleitungen

Für den Reis:

  • Den Reis nach Packungsanweisung oder deiner bevorzugten Methode garen.
  • Zwischenzeitlich die TK Erbsen 3 Minuten lang in kochendem, leicht gesalzenen Wasser blanchieren. Dann in ein Sieb abgießen und unter kalten Wasser abschrecken, damit sie nicht weiter garen.
  • Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln in einer großen Pfanne in der Butter und dem Öl anschwitzen.
  • Dann den gekochten Reis und die Erbsen hinzugeben und alles 2 bis 3 Minuten lang auf niedriger Temperatur erhitzen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf Teller anrichten, mit Petersilie garnieren und servieren.
  • Guten Appetit!
    Eine Nahsufnahme von einer Schüssel mit Risi Bisi