Go Back
Ein ovaler blauer Teller mit Gulasch und Bandnudeln
5 von 1 Bewertung

Rindergulasch mit Bandnudeln und gebratenem Rosenkohl

Super leckeres klassisches Rinderdergulasch
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit3 Stdn.
Portionen: 4
Kalorien: 550kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 1 KG Rindfleisch
  • 4-5 Zwiebeln
  • 150 g Speck am Stück Optional
  • 1 gelbe und 1 grüne Paprika
  • 4 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe Gepresst-
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Paprikapulver Edelsüß
  • 1-2 TL Paprikapulver Rosenscharf
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 250 ml Rotwein Oder zusätzlich Rinderbrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Mittelscharfer Senf
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Creme fraiche
  • Einige Stile Petersilie

Anleitungen

  • Das Rindfleisch in mundgerechte, gleichgroße Stücke schneiden
  • Einen hohen Topf zunächst vorheizen, dann das Öl hineingeben und zunächst die Hälfte vom Fleisch scharf anbraten.
  • Wenn das Fleisch Farbe angenommen hat, herausnehmen und die 2 Hälfte und den Speck auf gleiche Weise anbraten.
  • Die Zwiebeln und die Paprika klein schneiden
  • Sobald der zweite Teil vom Fleisch auch angebraten ist, die Zwiebeln, den Knoblauch und die erste Hälfte vom Fleisch in den Topf geben und unter gelegentlichem rühren 3 bis 4 Minuten lang kochen
  • In der Mitte vom Topf etwas Platz schaffen, das Tomatenmark hineingeben und kurz anbraten. Jetzt den Zucker zum Tomatenmark geben.
  • Mit dem Rotwein ablöschen.
  • Kochen lassen bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist.
  • Nun die Rinderbrühe zusammen mit dem Lorbeerblatt und dem klein geschnittenen Paprika hinzugeben.
  • Einmal aufkochen lassen und danach auf kleinster Stufe solange köcheln, bis das Fleisch zart ist.

Anrichten und Servieren:

  • Mit einem Klecks Creme Fraiche und gehackter Petersilie garnieren. Hierzu passen Bandnudeln, Kartoffelpüree oder Reis.