Go Back
Ein dunkler Teller mit Semmelknödeln Bratwurst und Soße. Dahinter 2 Schalen mit Semmelknödel und Soße.
5 from 1 vote

Semmelknödel

Klassische Semmelknödel. Schnell und einfach gemacht und unglaublich lecker
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 560kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 3-4 altbackene Brötchen
  • 180 ml warme Milch Je nachdem wie trocken die Brötchen sind.
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Eier
  • 3 EL Butter
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Evtl. Semmelbrösel

Anleitungen

  • Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  • Die Milch erhitzen und über die Brötchen gießen. Etwa 5 Minuten lang einweichen lassen.
  • Die Zwiebeln klein schneiden und in der Butter andünsten. Nicht braun werden lassen. Petersilie hinzugeben und die Mischung zu den Bötchen geben. Die Eier verquirlen und ebenfalls zu den Brötchen geben. Alles gut vermengen. Ich nehme gerne einen Zauberstab dazu. Die Masse 10 Minuten lang ziehen lassen.
    Zutaten für die Semmelknödel.
  • Hände anfeuchten und die Masse zu Knödeln formen. Falls der Teig zu feucht ist, Semmelbrösel hinzugeben.
    Semmelknödel auf einem weissen Teller.
  • Die Knödel in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben, 1 min. kochen und danach ca. 15 min. bei geringer Temperatur ziehen lassen. Mit der Schaumkelle herausnehmen und mit Petersilie garnieren.