Go Back
Köttbullar mit Spätzle in einer Pfanne
5 von 2 Bewertungen

Köttbullar

Die leckeren Köttbullar Hackbällchen schmecken Groß und Klein und es ist ein tolles Familienessen, das schnell auf den Tisch gezaubert ist.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 700kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für die Hackbällchen:

  • 500 g Rinderhackfleisch Oder Geflügelhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • Semmelbrösel Nach Bedarf.
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • Petersilie
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Öl zum anbraten

Für die Soße:

  • 1 Zwiebel
  • 50 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 200 ml Sahne
  • 300-40 ml Rinderbrühe Je nach gewünschter Konsistenz, etwas mehr nehmen.
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer

Für die Spätzle:

  • 1 Packung Frische Spätzle Aus dem Kühlregal
  • 30 bis 50 g Butter
  • ½ TL Salz

Außerdem:

  • ½ Bund Petersile Zum Garnieren.

Anleitungen

Für die Fleischbällchen:

  • In einer Schüssel, Hackfleisch, Semmelbrösel, 1 klein geschnittene Zwiebel, das Ei, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen und mit den Händen gut vermengen und kurz ruhen lassen.
  • Danach mit feuchten Händen ca. 4 cm große Hackbällchen formen und diese in heißem Öl ausbacken.
  • Herausnehmen und beiseite stellen.

Für die Soße:

  • Die Butter in die Pfanne geben und die gewürfelte Zwiebel darin kurz anschwitzen.
  • Nun das Mehl in die Pfanne geben und alles mit einem Schneebesen gut verrühren. Wenn das Mehl anfängt leicht braun zu werden, die kalte Sahne und Portionsweise die Rinderbrühe hineingießen.
  • Unter Rühren aufkochen lassen und solange Rinderbrühe hinzufügen bis eine sämige Soße entstanden ist.
  • Die Soße mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker, Zitronensaft würzen und ca. 7 bis 8 Minuten lang köcheln lassen.
  • Jetzt die zuvor gebratenen Fleischbällchen wieder hineingeben und weitere 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.
    Köttbullar in einer Pfanne, im Hintergund Spätzle

Für die Spätzle:

  • In der Zwischenzeit die Spätzle in ca. 50 g Butter schwenken und etwas salzen.

Anrichten und servieren:

  • Köttbullar, Soße und Spätzle zusammen auf einem Teller anrichten, mit Petersilie garnieren und sofort servieren.