Go Back
Drei Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme auf einem Teller. Aussen herum Beeren als Deko.
5 from 1 vote

Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme

Mein Erdbeerbecher mit Mascarpone-Sahne-Creme ist ein super leckerer Dessert, der sich in kleinen Gläschen auch toll als Party Food eignet.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 340kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 40 g Butter
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen

  • Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
  • Die Löffelbiskuits zerstoßen.
  • Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Dann die Löffelbiskuits mit der Butter vermischen.
  • Etwa 100 g der Erdbeeren pürieren und die übrigen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.
  • Mascarpone mit dem Quark, Vanillezucker, Zucker und Zitronensaft vermischen. Die Sahne vorsichtig unterheben.
    Zubereitung des Erdbeerbechers in der Küche
  • Die Hälfte der Mascarpone-Mischung mit den pürierten Erdbeeren verrühren. Beide Mischungen in Spritzbeutel geben.
  • In Gläsern zunächst die Löffelbiskuits geben, dann abwechselnd die Mascarponemasse und die Erdbeeren.
    Zubereitung des Erdbeerbechers in 3 Gläsern
  • Zum Schluss mit Löffelbiskuits und Erdbeeren garnieren.