Ein Teller mit Feldsalat mit Speck und Croutons. Dahinter Deko.
5 von 1 Bewertung

Feldsalat mit Speck und selbstgemachten Croutons

Feldsalat mit Speck und selbstgemachten Croutons ist ein toller Wintersalat, der auch Salat-Gegner zu überzeugen weiss.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 530kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Equipment

Zutaten

Für den Feldsalat:

  • 1 Packung Feldsalat
  • 1 Mittelgroße Zwiebel

Für das Honig-Senf-Dressing:

  • 2 El Weißwein Essig
  • 6 El Neutrales Pflanzenöl z.b. Sonnenblumenöl
  • 1 TL Mittelscharfer Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer

Für die Croutons:

  • 4 Scheiben Toast
  • 3 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe Zerstoßen

Außerdem:

  • 100 g Speck gewürfelt oder am Stück

Anleitungen

Für den Feldsalat:

  • Den Feldsalat putzen (Die Wurzeln knapp abschneiden), gründlich waschen und danach trocken schleudern.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden.
  • Zwischenzeitlich den gewürfelten Speck in einer Pfanne auslassen und dann zum Abkühlen beiseite stellen.

Für die Croutons:

  • Die Rinde von den Toastscheiben abschneiden.
  • Die Toastscheiben dann in Würfel schneiden.
    Vorbereitete Weissbrot-Würfel auf einem Schneidebrett
  • 3 EL Butter und eine mit der Hand zerstoßene Knoblauchzehe in eine Pfanne geben und langsam erhitzen.
    Butter und eine Knoblauchzehe wird in einer Pfanne erhitzt.
  • Die Knoblauchzehe etwa 3 Minuten lang, bei geringer Hitze anbraten.
  • Hinweis: Die Butter nicht zu heiß werfen lassen und den Knoblauch nicht braun werden lassen, weil er dann bitter werden kann.
  • Danach den Knoblauch aus der Pfanne entfernen und die Toastwürfel hineingeben und anbraten. Dabei mehrfach wenden und darauf achten, dass die Toastwürfel nicht anbrennen.
    Die Croutons werden in einer Pfanne angebraten
  • Wenn die Toastwürfel rundum Farbe angenommen haben, sind sie fertig.
    Die fertigen Croutons auf einem Teller

Für das Honig-Senf-Dressing:

  • 2 El Weißwein Essig mit 4 El Pflanzenöl verrühren.
  • Senf, sowie Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • Bei Bedarf nochmals mit Salz und Pfeffer Abschmecken.

Zusammensetzen:

  • Das Dressing und die Speckwürfel zum Feldsalat geben und mit einem Salatbesteck gut verrühren.
  • Zum Schluss die Croutons zum Feldsalat geben und sofort servieren.
  • Guten Appetit!