Go Back
Eine Schale mit Pasta und Pilzen. Daneben 2 Hähnchenteile. Im Hintergrund Deko.
5 von 1 Bewertung

Pasta mit Pilzen und Huhn

Pasta mit Pilzen und Huhn ist leicht, lecker und absolut stressfrei in der Zubereitung.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Portionen: 4
Kalorien: 340kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für das Hähnchen:

  • 1 Hähnchen in Teilen.
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Knoblauchpulver

Für die Pasta:

  • 250 g Hörnchennudeln
  • 300 g braune Champignons
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Rote Zwiebel
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • 70 g Reibekäse
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • Einige Stile Petersilie
  • Einige Stile Schnittlauch Zum Garnieren.

Optional:

  • Einige Radischen In Scheiben geschnitten.
  • Einige Kirschtomaten Halbiert.

Anleitungen

Für das Hähnchen:

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Hähnchenteile waschen, abtrocknen und leicht einölen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver nach Geschmack würzen.
  • Etwa 50 Minuten lang im vorgeheizten Ofen auf mittlerem Einschub garen.

Für die Pasta:

  • Die Zwiebel klein schneiden und in einem großen Topf in der Butter anschwitzen.
  • Die Gemüsebrühe hinzufügen und alles zum Kochen bringen.
  • Jetzt die Nudeln hineingeben und kochen, bis sie al dente sind. Dann abgießen und beiseite stellen.
  • Die Champignons putzen, vierteln und unter Zugabe von etwas Öl in einer Pfanne anbraten, bis sie Farbe angenommen haben.
  • Die klein geschnittene rote Zwiebel hinzugeben und mit anbraten. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Thymian würzen und die Petersilie unterrühren.
  • Die Nudeln in die Pfanne geben, den Reibekäse unterrühren und alles gut vermischen.

Anrichten und Servieren:

  • Die Nudeln mit den Pilzen zusammen mit dem Hähnchen portionsweise auf Tellern verteilen und mit Schnittlauch, Radischen und Kirschtomaten garnieren.
  • Guten Appetit!