Go Back
Ein tiefer weisser Teller mit dem Spaghetti Gericht. Im Hintergrund Deko.
5 von 2 Bewertungen

Spaghetti mit Spinat und Parmesan

Schnell gemacht, lecker und preiswert. Dieses vegetarische Pasta Gericht ist perfekt für warme Sommer Tage und schmeckt auch ansonsten hervorragend.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 540kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 350 g frischer Spinat Oder TK-Spinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 10 Kirschtomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer

Anleitungen

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung fast al dente garen. Abschütten und 300 ml von dem Nudelwasser auffangen.
  • Den Spinat putzen, waschen und trocken schleudern.
  • Den Knoblauch schälen und pressen.
  • Die Kirschtomaten waschen, halbieren und beiseite stellen.
  • Den Knoblauch im Olivenöl anschwitzen ohne diesen Braun werden zu lassen.
  • Spinat hinzugeben und anbraten, bis er zusammengefallen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Optional: Den Inhalt der Pfanne zusammen mit dem Parmesan und etwas Nudelwasser in einen Mixer geben und pürieren, bis eine sämige Soße entstanden ist.
  • Den Pfannen Inhalt zusammen mit den Nudeln nochmals erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In tiefen Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreuen und mit den halbierten Kirschtomaten garnieren.
  • Guten Appetit!