Go Back
Ein weisser Teller mit Spaghetti Aglio e Olio und einem Hähnchenschnitzel
5 from 1 vote

Spaghetti Aglio e Olio mit Hähnchenschnitzel

Spaghetti Aglio e Olio mit Hähnchenschnitzel ist super einfach in der Zubereitung und schmeckt einfach fantastisch.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 640kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für die Hähnchen Schnitzel:

  • 4 Stück Hähnchenbrust Oder Hähnchenschnitzel
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier Verquirlt
  • 70 g Semmelbrösel Oder Panko.
  • 30 g Geriebener Parmesan
  • Öl Zum Anbraten
  • ½ Zitrone Den Saft davon.

Für die Saghetti Aglio Olio

  • 300 g Spaghetti Oder Linguine
  • 100 ml Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen In dünne Scheiben geschnitten.
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Chiliflocken Oder nach Geschmack
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Peperoni Optional
  • 4 bis 5 EL Parmesan Gerieben
  • Einige Stile Petersilie Gehackt.

Anleitungen

Für die Hähnchenschnitzel:

  • Die Hähnchenbrust waschen und trocken tupfen.
  • Dann die Hähnchenbrust in einen verschließbaren Gefrierbeutel geben und entweder mit der Hand oder mit einem Nudelholz zu Schnitzeln platt klopfen.
  • Herausnehmen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Mehl und 2 verquirlte Eier auf Tellern bereitstellen.
  • Die Semmelbrösel mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Hähnchenschnitzel zunächst beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen und dann zuerst im Mehl wenden damit das Ei hält, dann durch das verquirlte Ei ziehen, damit die Semmelbrösel halten und letztlich in die Semmelbrösel geben und rundum damit panieren
  • Die panierten Schnitzel einer Pfanne mit reichlich Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten.

Für die Spaghetti:

  • Die Spaghetti in reichlich Salzwasser fast al dente kochen. Das ist etwa 1 Minute weniger als die Packungsangabe
  • Abgießen und dabei etwas vom Nudelwasser aufheben.
  • Den Knoblauch quer in dünne Scheiben schneiden.
  • Petersilie und Peperoni ebenfalls klein schneiden.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Knoblauch hineingeben und leicht anbraten, aber nicht braun werden lassen.
  • Die geschnittenen Peperoni und die Chiliflocken hinzufügen und 1 bis 2 Minuten lang anbraten.
  • Etwas Nudelwasser hinzufügen und köcheln, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist.
  • Jetzt die Nudeln hinzufügen und alles gut mischen
  • Parmesan und etwas Nudelwasser hinzufügen und wieder alles gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten und Servieren

  • Die Hähnchenschnitzel quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Pasta und die panierten Hähnchenschnitzel auf Tellern verteilen. Mit Petersilie und geriebenem Parmesan Garnieren und sofort servieren.
  • Guten Appetit!