Go Back
Eine Schüssel mit Reis und Putengyros
4.84 von 6 Bewertungen

Reispfanne mit Putengyros

Reisgerichte gehören zu meinen absoluten Favoriten. Zusammen mit Putengyros ist dieses Gericht ein super Fitness Food. Gesund und sehr lecker :-)
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 650kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Putenbrust

Für die Marinade

  • 4 EL Öl
  • 2 TL Gyrosgewürz
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Übrige Zutaten

  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Rinderbrühe
  • 1 EL Sojasoße

Für den Reis

  • 200 g Reis
  • 1 TL Salz

Außerdem

  • Einige Stile Petersilie Zum Garnieren

Anleitungen

  • Das Fleisch in Streifen schneiden. Mit dem Öl, dem Gyrosgewürz, Salz und Pfeffer, sowie 1 TL Zucker und 1 TL Zitronensaft gut mischen, abdecken und mindestens 30 Minuten lang im Kühlschrank marinieren.
  • Reis nach Packungsanweisung garen.
  • Das Gemüse klein schneiden und den Knoblauch pressen.
  • Das Fleisch in einer vorgeheizten Pfanne, ohne zusätzliches Öl, scharf anbraten. Wenn es rundum schön braun ist, herausnehmen und beiseitestellen.
  • Nun die klein geschnittene Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika und die Pfanne geben und kurz anschwitzen.
  • Die Rinderbrühe hinzufügen und reduzieren lassen.
  • Das Fleisch wieder hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken.
    Zubereitung der Reispfanne mit Putengyros in einer Pfanne.
  • Den Reis in die Pfanne geben und alles gut mischen. Ggf. nochmals mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken.
  • Auf Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren und servieren.