Reispfanne mit Putengyros

Einfach, schnell und sehr lecker. Dieses Gericht bringt gesunde Abwechselung auf den Tisch und ist auch optisch ein echter Hingucker.

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Reispfanne mit Putengyros

Reisgerichte geh├Âren zu meinen absoluten Favoriten. Zusamen mit Putengyros ist dieses Gericht ein super Fitness Food. Gesund und sehr lecker ­čÖé
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Pute, Putengyros, Reis, Reispfanne
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 650kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Putenbrust
  • Gyrosgew├╝rz
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 TL Zucker
  • 4 EL ├ľl
  • 50 ml Rinderbr├╝he
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 gr├╝ne Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • Sojaso├če
  • Petersilie
  • 200 g Reis

Anleitungen

  • Das Fleisch in Streifen schneiden. Mit dem ├ľl, dem Gyrosgew├╝rz, Salz und Pfeffer, sowie 1 TL Zucker und dem Saft einer halben Zitrone gut mischen, abdecken und eine Weile im K├╝hlschrank marinieren.
  • Reis nach Packungsanweisung garen. Gem├╝se und Knoblauch klein schneiden. Das Fleisch in einer vorgeheizten Pfanne, ohne zus├Ątzliches ├ľl, scharf anbraten. Wenn es rundum sch├Ân braun ist, herausnehmen und beiseite stellen.
  • ┬áNun die klein geschnittenen Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika und die Pfanne geben und kurz anschwitzen. Rinderbr├╝he hinzuf├╝gen.
  • Das Fleisch wieder hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Sojaso├če abschmecken. Den Reis in die Pfanne geben und alles gut mischen. Ggf. nochmals abschmecken.
  • Auf Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren und servieren.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Avatar

    Tolles Reisgericht. Wird es bei mir auch bald geben.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Men├╝ schlie├čen
%d Bloggern gef├Ąllt das: