Go Back
Eine Schale mit der Gemüse-Nudelpfanne mit Lendenstreifen.
5 von 1 Bewertung

Gemüse-Nudelpfanne mit Lendenstreifen

Eine Gemüse-Nudelpfanne mit kleinen Lendenstreifen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 640kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Schweinefilet Oder: Rindergeschnetzeltes, Putenbrust, Hähnchenfilet
  • 250 g Spaghetti
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 150 g braune Champignons
  • 1 Rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 50 g Zuckerschoten
  • 100 g Broccoli
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 TL Hoisin Soße
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL sambal Ölek Optional
  • 21 TL Sesamkörner

Marinade:

  • 3 EL Sojasoße
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 1 TL Ingwer kleingeschnitten
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Sesamöl
  • 3 EL Öl

Anleitungen

  • Schweinelende parieren, in dünne Streifen schneiden und mit den Zutaten der Marinade gut vermischen. Ca. 30 min marinieren. Währenddessen Nudeln al dente garen, abgießen und kalt abschrecken.
    Zubereitung des Gerichts in der Küche
  • Das Gemüse klein schneiden und in einer Pfanne zunächst die Champignons, dann die Zwiebeln und letztlich das übrige Gemüse scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße, Hoisin Soße, Fischsoße und Sambal Ölek abschmecken. Herausnehmen und beiseite stellen. 
  • Pfanne säubern und die Fleischstreifen darin ebenfalls scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  •  In der gleichen Pfanne unter Zugabe von etwas Öl und Sojasoße die Nudeln ein paar Minuten anbraten. Dann das Gemüse und das Fleisch zu den Nudeln geben und alles nochmal erhitzen.
  • Auf Tellern anrichten, mit Sesamkörnern garnieren und servieren.