Go Back
Eine Auflaufform mit Honey-garlic Chicken mit Brokkoli und Kartoffeln aus dem Ofen
4.80 from 10 votes

Honey-garlic Chicken mit Brokkoli und Kartoffeln aus dem Ofen

Köstliches Hühnchen aus dem Ofen mit Brokkoli und Kartoffeln. Wer kann dazu nein sagen? :-)
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 450kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 6 Hähnchenteile Unter- und Oberkeulen.
  • 5 Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Packung Passierte Tomaten Oder stückige Tomaten
  • 1 Brokkoli
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 TL Sesamkörner
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl

Für die Soße:

  • 120 ml Sojasoße
  • 100 g Honig
  • 3 Knoblauchzehen Gepresst
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Chilipulver Optional
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 1 TL Salz Oder nach Geschmack
  • ½ TL Pfeffer Oder nach Geschmack

Anleitungen

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Die Hähnchenteile waschen, trockenen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • In einer Pfanne in etwas Olivenöl von jeder Seite etwa 3 Minuten lang anbraten.
  • Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Brokkoli in Röschen schneiden.
  • Die Zutaten für die Marinade (Sojasoße, Honig, Knoblauchzehen, Oregano, Chilipulver, Salz, Pfeffer und Hühnerbrühe) in einer Schüssel vermischen und abschmecken.
  • Die Kartoffeln und Zwiebeln in einer Auflaufform verteilen. Die passierten Tomaten dazwischen verteilen.
  • Tipp: Wenn du nicht so viel Soße in dem Gericht haben möchtest, verwende bitte nur ½ Packung passierte oder stückige Tomaten.
  • Die Hähnchenteile darauflegen. Dreiviertel der Marinade über die Hähnchenteile träufeln.
  • Jetzt etwa 30 Minuten lang im Ofen auf mittlerem Einschub backen, bis das Hähnchen fast gar ist.
  • Nun die Brokkoli Röschen dazu geben, mit der restlichen Marinade beträufeln und weitere 20 bis 30 Minuten lang backen, bzw. solange, bis die Hähnchenteile vollständig durchgegart sind.
  • Hinweis: Da jeder Backofen etwas anders funktioniert und die verwendete Menge der Zutaten auch immer leicht unterschiedlich ist, kann auch die Garzeit leicht variieren.
  • Tipp: Die Hähnchenteile sollten beim Garen immer obenauf liegen, damit sie schön knusprig werden. Sollten die Hähnchenteile während des Garvorgangs zu dunkel werden, die Auflaufform rechtzeitig mit Alufolie abdecken,
  • Mit Petersilie und Sesamkörner garnieren und sofort servieren.