Go Back
Ein dunkler Teller mit Gyros Reis und Salat. Daneben Deko.
5 from 1 vote

Gyros mit Reis und Salat

Mediterran angehauchtes Pfannen-Gyros von der Pute in einer Schmand Soße mit Reis und einem bunten Salat an einem Honig-Senf Dressing.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Marinierzeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 490kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 500 g Putenbrust Oder Hähnchenbrust

Für die Marinade

  • 1 EL Gyrosgewürz
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker
  • 4 EL Öl

Für die Soße

  • 1 Becher Schmand 200 Gramm
  • 100 ml Rinderbrühe

Für den Reis

  • 200 g Reis
  • 1 TL Salz

Für das Salat-Dressing

  • 2 EL Weißwein Essig
  • 6 EL Öl
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer

Außerdem

  • ½ Kopf Eisberg Salat
  • Etwas Schnittlauch Zum Garnieren.

Anleitungen

Vorbereitungen

  • Das Fleisch in dünne Streifen schneiden.
  • In einer Schüssel das Öl mit dem Gyros Gewürz, Salz und Pfeffer, sowie 1 TL Zucker und 1 TL Zitronensaft zu einer Marinade verrühren.
  • Das Fleisch hinzugeben, alles gut vermischen und abgedeckt mindestens 30 Minuten lang im Kühlschrank marinieren.
  • Tipp: Du kannst auch bereits mariniertes Gyros verwenden, dann entfällt dieser Schritt

Zubereitung

  • Zunächst den Reis kochen. Ich koche Reis gerne im Reiskocher. Das geht schnell, macht keinen Dreck und gelingt immer, ohne anzubrennen. Einfach 1 Teil Reis mit 2 Teilen Wasser und einer Prise Salz in den Reiskocher geben und das Reis-Programm starten.
  • Währenddessen das Fleisch in einer vorgeheizten Pfanne ohne zusätzliches Öl scharf anbraten.
  • Wenn es rundum schön braun ist, die Hitze reduzieren und den Schmand zusammen mit der Rinderbrühe zugeben.
  • So lange auf geringer Hitze köcheln, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer nochmal abschmecken.

Für das Salat-Dressing und den Salat

  • 2 El Weißwein Essig mit 6 El Speiseöl vermischen. Den Senf, sowie Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles mit einem Schneebesen verrühren.
  • Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Salat klein schneiden, waschen und trocken schleudern.
  • Kurz vor dem Anrichten mit dem Salat-Dressing gut vermischen.
  • Tipp: Wenn du möchtest, kannst du auch noch Zwiebelringe, Gurkenscheiben und Tomaten mit in den Salat geben.

Anrichten und servieren

  • Gyros auf dem Reis anrichten, den Salat dazugeben. Mit Schnittlauch garnieren und servieren.
  • Guten Appetit!

Notizen

Ein köstliches Gyros Gericht mit leckerem Reis das ruck zuck zubereitet ist und jedem schmeckt.