Hähnchen mit Gemüse aus dem Ofen

Ich liebe Hähnchen in allen Varianten und Kombinationen. Zusammen mit Kartoffeln und Gemüse aus dem Ofen, finde ich es besonders lecker.

Dieses Gericht eignet sich für jede Jahreszeit, denn nach der kurzen und einfachen Zubereitung, kocht es sich im Ofen von alleine.

Es ist also durchaus Sommer geeignet, da man die meiste Zeit nicht in der Küche verbringen muss 🙂

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Euer Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Hähnchen mit Gemüse aus dem Ofen

Hähnchen mit Kartoffeln und Gemüse ist immer wieder lecker. Im Ofen kocht sich dieses einfache Gericht von alleine.
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung1 Std. 10 Min.
Gesamt1 Std. 25 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: geflügel, Hähnchenpfanne, Huhn, Hühnchen, Ofengericht
Portionen: 4
Kalorien: 480 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 8 Hähnchenteile
  • 10 Kartoffeln
  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Paprika Rot, Gelb und Grün
  • Eine Stange Lauch
  • Einige Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Paprika Edelsüß
  • 1 TL Paprika Rosenscharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 ml Geflügelbrühe

Und so wird’s gemacht

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Die Hähnchenteile waschen, trockenen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In einer Pfanne von jeder Seite 3 min in Olivenöl anbraten.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und halbieren.
  • Den Knoblauch pressen, die Zwiebeln schälen und grob klein schneiden.
  • Die Paprika halbieren und die Kerne entfernen. Dann ausspülen und klein schneiden.
  • Den Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  • Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Die Kartoffeln und Gemüse in einer großen Auflaufform verteilen.
  • Mit Olivenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika Edelsüß und Paprika Rosenscharf, Rosmarin, Thymian und 1 TL Zitronensaft würzen und alles gut vermischen.
  • Die Geflügelbrühe hinzufügen.
  • Die Hähnchenteile darauf verteilen.
  • Etwa 90 Minuten lang im vorgeheizten Ofen auf mittlerem Einschub garen.
  • Hinweis: Da jeder Backofen etwas anders funktioniert und die verwendete Menge der Zutaten auch immer leicht unterschiedlich ist, kann auch die Garzeit leicht variieren.
  • Tipp: Die Hähnchenteile sollte beim garen immer obenauf liegen, damit sie schön knusprig werden. Sollten die Hähnchenteile während des Garvorgangs zu dunkel werden, die Auflaufform mit Alufolie abdecken.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Sieht richtig lecker aus. Das muss ich nachkochen 🙂5 stars

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: