Schnitzel Natur in pilzrahmsoße

Schnitzel Natur in Pilzrahmsoße mit Kartoffelpüree und grünen Bohnen ist das perfekte Wohlfühl-Essen.

Wer Schnitzel mag, wird dieses einfache und bodenständige Gericht lieben.

Schnitzel Natur ist auch eine tolle Alternative zu panierten Schnitzeln, da sie keine Panade haben und somit auch wesentlich weniger Fett.

Das Kartoffelpüree, die Pilzrahmsoße und die grünen Bohnen runden dieses leckere Gericht wunderbar ab.

2 Töpfe und eine Pfanne auf einem Herd mit Kartoffelpüree, Schnitzel Natur und grünen Bohnen.

In das Kartoffelpüree mache ich immer Sahne und eine gute Portion Butter rein, so schmeckt es einfach viel cremiger!

Das ist zugegebenermaßen nicht Kalorienarm, aber zum einen isst man ja nicht den ganzen Topf Kartoffelpüree alleine und zum anderen wird man mit einem wesentlich besseren Geschmack belohnt.

Ein weisser Teller mit Schnitzel Natur in pilzrahmsoße und Kartoffelpüree. im Hintergrund Deko.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept für Schnitzel Natur in Pilzrahmsoße mit Kartoffelpüree gefallen hat, magst du vielleicht auch mein leckeres Rezept für Jägerschnitzel (Klicken!) 🙂

Dein Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Schnitzel Natur in pilzrahmsoße

Schnitzel Natur in pilzrahmsoße ist ein tolles Wohlfühl-Essen, das schnell gemacht ist und das ganze Jahr lang schmeckt.
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung30 Min.
Gesamt45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, International
Keyword: Kartoffelpüree, pilzrahmsosse, schnitzel, Schnitzel Natur
Portionen: 4
Kalorien: 530 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 4 Schnitzel Vom Kalb, Schwein, Hähnchen oder Pute
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Für die Pilzrahmsoße:

  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Sahne
  • 150 ml Weißwein
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • ½ TL Thymian
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzr Pfeffer
  • 1 EL Heller Soßenbinder

Für das Kartoffelpüree:

  • 1 Kg Kartoffeln
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Butter
  • ½ TL Muskatnuss
  • Eine Prise Salz Nach Geschmack.

Und so wird’s gemacht

  • Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen.
  • Die Schnitzel waschen und trocken tupfen.
  • Die Schnitzel halbieren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • In einer heißen Pfanne unter Zugabe von 2 EL Öl beidseitig scharf anbraten.
  • Herausnehmen und warm stellen.

Für die Pilzrahmsoße:

  • In der gleichen Pfanne die in Scheiben geschnittenen Pilze scharf anbraten, bis sie Farbe angenommen haben.
  • Die klein geschnittene Zwiebel zu den Pilzen in die Pfanne geben und anschwitzen.
  • Mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen, bis der Wein fast verkocht ist.
  • Jetzt die Sahne und die Gemüsebrühe hinzugeben. Mit Thymian, Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft leicht würzen und reduzieren.
  • Etwas hellen Soßenbinder in die Flüssigkeit geben, das macht die Soße leichter, da sie nicht so lange reduzieren muss, um cremig zu werden. Ca. 10 min. köcheln lassen und noch einmal abschmecken.
  • Etwa 10 Minuten lang auf niedriger Temperatur köcheln lassen und zum Schluss die Schnitzel wieder in die Pfanne geben und erhitzen. Noch einmal abschmecken.

Für das Kartoffelpüree:

  • Die Kartoffeln 2 mal durch eine Kartoffelpresse drücken. In einem Topf unter ständigem rühren die Sahne und die Butter einarbeiten. Mit Muskatnuss und Salz vorsichtig abschmecken.
  • Tipp: Du kannst die Kartoffeln auch mit einem Handmixer zu einem Püree verarbeiten. Verwende hierzu am besten vorwiegend festkochende Kartoffeln.

Anrichten und Servieren:

  • Zunächst das Kartoffelpüree auf Teller verteilen. Dann die Pilzrahmsoße und die Schnitzel darauf verteilen. Ggf. mit gehackter Petersilie Garnieren und sofort Servieren.
  • Guten Appetit!

Notizen

Hierzu passen grüne Bohnen

Ein weisser Teller mit Schnitzel Natur in pilzrahmsoße und Kartoffelpüree. im Hintergrund Deko.

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Christin

    Super lecker. Ein klasse Gericht, esse ich sehr gerne 🙂5 stars

Schreibe einen Kommentar