Kinder lieben es und Erwachsene auch: Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch. Das sind leckere Nudeln, saftiges Hackfleisch, frischer knackiger Brokkoli mit ganz viel geschmolzenem Käse in einem köstlichen Auflauf!

Das schmeckt nicht nur super lecker, sondern ist zum Glück ebenso einfach zu machen.

Ein tolles Familienessen für jeden Tag, das sich nach kurzer unkomplizierter Vorbereitung entspannt im Backofen von alleine zubereitet.

Eine runde weisse Auflaufform mit dem Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch.

Welche Zutaten braucht man für einen Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch?

Du benötigst folgende Zutaten:

  • 400 g Nudeln
  • 300 g Brokkoli
  • 250 g Reibekäse nach Wahl

Für die Hackfleischsoße:

  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • ½ Stange Lauch in Ringe geschnitten.
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein (Optional)
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 1 TL Salz oder nach Geschmack
  • ½ TL Pfeffer oder nach Geschmack
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Paprikapulver Edelsüß

Für die helle Soße:

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 200 ml Sahne
  • 300 ml Milch
  • ½ Paket Schmelzkäse
  • 70 g Reibekäse
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Muskatnuss

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

 

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch.

 

Wie macht man einen Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch?

Vorbereitungen:

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen.

Den Brokkoli putzen und in Röschen schneiden.

Die Zwiebeln schälen und würfeln und den Lauch putzen und in Ringe schneiden.

Den Brokkoli 3 Minuten lang in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und beiseite stellen.

Für die Hackfleischsoße:

In einer Pfanne unter Zugabe von 1 EL Öl das Hackfleisch anbraten bis es krümelig ist.

Zwiebeln, Lauch und Knoblauch hinzugeben und anschwitzen bis die Zwiebeln glasig sind.

Tomatenmark und Zucker in die Pfanne geben und kurz anbraten.

Mit Rotwein und Rinderbrühe ablöschen. Reduzieren lassen.

Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Für die helle Soße:

Mit der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen.

Mit Sahne und Milch ablöschen. Dann mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Schmelzkäse und Reibekäse einrühren. Ggf. mit Wasser verdünnen, falls die Soße zu Dickflüssig wird.

Mindesten 10 Minuten lang kochen lassen.

Zusammensetzen:

Eine Auflaufform mit Butter ausreiben.

Zunächst eine Schicht Nudeln hineingeben. Dann die Hälfte der Hackfleischsoße und die Hälfte der hellen Soße.

Einen Teil des Brokkoli darauf verteilen.

Nun die nächste Schicht Nudeln, Hackfleischsoße und helle Soße darauf geben.

Zum Schuss den Reibekäse darauf verteilen und die restlichen Brokkoli.

Etwa 30 Minuten lang im vorgeheizten Backofen auf mittlerem Einschub überbacken.

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

 

Ein weisser Teller mit dem Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch.

 

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens immer ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen und die Garzeit je nach tatsächlicher Temperatur im Backofen auch leicht variieren kann.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein einfaches Rezept für Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch gefallen hat, magst du vielleicht auch mein leckeres Rezept für einen Kartoffel-Auflauf mit Hack und Lauch (Klicken!) 🙂

Dein Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Eine runde weisse Auflaufform im Backofen mit dem Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch.

Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch

Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch das sind Nudeln, Hackfleisch Brokkoli und ganz, ganz viel Käse in einem wunderbar leckeren Auflauf 🙂

Vorbereitung15 Min.
Zubereitung30 Min.
Gesamt45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, International
Keyword: Auflauf, Brokkoli, Gratin, Käse, Nudelauflauf
Portionen: 6
Kalorien: 460 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 400 g Nudeln
  • 300 g Brokkoli
  • 250 g Reibekäse nach Wahl

Für die Hackfleischsoße:

  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • ½ Stange Lauch in Ringen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 1 TL Salz oder nach Geschmack
  • ½ TL Pfeffer oder nach Geschmack
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Paprikapulver Edelsüß

Für die helle Soße:

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 200 ml Sahne
  • 300 ml Milch
  • ½ Paket Schmelzkäse
  • 70 g Reibekäse
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Muskatnuss

Und so wird’s gemacht

Vorbereitungen:

    Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

    • Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen.
    • Den Brokkoli putzen und in Röschen schneiden.
    • Die Zwiebeln schälen und würfeln und den Lauch putzen und in Ringe schneiden.
    • Den Brokkoli 3 Minuten lang in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und beiseite stellen.

    Für die Hackfleischsoße:

    • In einer Pfanne unter Zugabe von 1 EL Öl das Hackfleisch anbraten bis es krümelig ist.
    • Zwiebeln, Lauch und Knoblauch hinzugeben und anschwitzen bis die Zwiebeln glasig sind.
    • Tomatenmark und Zucker in die Pfanne geben und kurz anbraten.
    • Mit Rotwein und Rinderbrühe ablöschen. Reduzieren lassen.
    • Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Paprikapulver würzen.

    Für die helle Soße:

    • Mit der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen.
    • Mit Sahne und Milch ablöschen. Dann mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
    • Schmelzkäse und Reibekäse einrühren. Ggf. mit Wasser verdünnen, falls die Soße zu Dickflüssig wird. Mindesten 10 min kochen lassen.

    Zusammensetzen:

    • Eine Auflaufform mit Butter ausreiben.
    • Zunächst eine Schicht Nudeln hineingeben. Dann die Hälfte der Hackfleischsoße und die Hälfte der hellen Soße.
    • Einen Teil des Brokkoli darauf verteilen.
    • Nun die nächste Schicht Nudeln, Hackfleischsoße und helle Soße darauf geben.
    • Zum Schuss den Reibekäse darauf verteilen und die restlichen Brokkoli.
    • Etwa 30 Minuten lang im vorgeheizten Backofen auf mittlerem Einschub überbacken.

    Video

    You are currently viewing Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Hackfleisch
    • Beitrag zuletzt geändert am:08/06/2021

    Dieser Beitrag hat einen Kommentar

    1. Maxime

      Gesund und lecker. Das probiere ich gerne einmal aus5 stars

    Schreibe einen Kommentar

    Recipe Rating