Burritos mit Chili con Carne

Burritos mit Chili con Carne

Burritos mit Chili con Carne ist ein tolles Partygericht das schnell gemacht und optisch ein Hingucker ist.
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung25 Min.
Gesamt40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mexikanisch
Keyword: Abendessen, Fastfood, Mittagessen, Snack, texmex
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 320 kcal

Zutaten

Chili con Carne

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 240 ml Rinderbrühe
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1 grüne, gelbe und rote Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 EL Öl
  • Chilipulver oder Sambal Ölek je nach Geschmack
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Paprikapulver Rosenscharf
  • Salz
  • Pfeffer

Und so wird’s gemacht

  • Zwiebeln, Knoblauch, Paprika klein schneiden. Kidneybohnen in ein Sieb geben und abspülen.
  • Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Dann das Hackfleisch hinzugeben und anbraten bis es krümelig ist.
  • Tomatenmark zufügen und kurz mit anbraten. Zucker hinzugeben.
  • Passierte Tomaten und die Rinderbrühe zugeben.
  • Ebenso die Kidneybohnen und den Mais.
  • Mit Kreuzkümmel, Oregano, Chili, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  • Bei schwacher Hitze mindestens 45 min köcheln lassen.
  • ggf. weitere Rinderbrühe oder etwas Wasser hinzufügen, falls das Chili zu dickflüssig wird.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Cooles Rezept. Hört sich richtig lecker an5 stars

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: