Blitz Nudel-Hack Auflauf – Einfaches Rezept

Wer kennt das nicht? Manchmal hat man mega viel zu tun und um die Ohren und alles muss sehr schnell gehen. Alles mögliche muss erledigt werden und zum Kochen bleibt kaum Zeit. In solchen Fällen mache ich gerne meinen Blitz Nudel-Hack Auflauf.

Nudel-Hack Auflauf ist ein sehr einfaches Rezept, das jedem gelingt. Es ist preiswert und in 35 Minuten auf den Tisch gebracht.

Perfekt für unter der Woche, wenn man weder ein Vermögen fürs Essen ausgeben mochte, noch Lust hat stundenlang am Herd zu stehen.

Nahaufnahme einer Pfanne mit Nudel Hackfleisch Auflauf

Meinen Blitz Nudel-Hack Auflauf kochst du mit wenigen Zutaten, die man oftmals ohnehin schon zuhause hat.

Trotzdem ist alles frisch und kommt völlig ohne Fertigprodukte aus.

Das ist mir persönlich besonders wichtig, da ich auch immer für meine Tochter koche und ich habe einfach ein besseres Gefühl, wenn ich genau weiß, was alles im Essen drin steckt.

Und das Beste ist, dieser schnelle Nudel-Hack Auflauf kommt auch bei Kindern super gut an. Denn was nutzt das tollste Gericht, wenn die Kleinen es nicht essen möchten?

Bei Nudeln und Hackfleischsoße ist man da allerdings meistens auf der sicheren Seite und die ganze Familie freut sich über das leckere Essen.

Wie ich dieses schnelle Gericht genau zubereite, verrate ich dir weiter unten in meinem einfachen Rezept mit Schritt-für-Schritt Anleitung.

Wenn du noch die nachfolgenden Tipps zum Kochen von Nudeln, die du immer und überall gebrauchen kannst, beachtest, kann gar nichts mehr schiefgehen 🙂

Eine Pfanne mit Nudel Hackfleisch Auflauf.

Das solltest du beim Kochen von Nudeln beachten

Eigentlich ist Nudeln kochen ganz einfach und mit ein paar einfachen Tipps gelingt es dir garantiert 🙂

Du solltest deine Nudeln immer in ausreichend Wasser kochen. Man rechnet etwa 1 Liter Wasser auf 100 Gramm Nudeln.

Das Nudelwasser sollte großzügig gesalzen werden, damit die Nudeln Geschmack bekommen.

Oft wundert man sich warum die Nudeln im Restaurant so viel besser schmecken, als die die man Zuhause macht.

Da macht die Menge Salz im Kochwasser einen großen Unterschied. Nudeln an sich sind zwar lecker, schmecken aber für sich genommen nicht nach sehr viel.

Man rechnet mit etwa 10 Gramm Salz (1 gehäufter Teelöffel) pro Liter Wasser.

Wenn du also für 500 Gramm Nudeln, 5 Liter Wasser aufsetzt, kommen in etwa 5 gehäufte Teelöffel Salz rein.

Für diesen Blitz Nudel-Hack Auflauf kochst du deine Nudeln am besten al dente. Das heißt, dass sie noch nicht ganz weich und durchgekocht sind.

Wenn du noch etwas Festes bemerkst, wenn du auf eine Nudel beißt, dann sind sie goldrichtig!

Die Nudeln garen in der Hackfleischsoße im Backofen noch nach. Wenn du die Nudeln also beim Kochen bereits komplett weich kochst, dann können sie später schnell matschig werden.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nachkochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept für diesen Blitz Nudel-Hack Auflauf gefallen hat, magst du vielleicht auch meine schnelle Blitz-Bolognese (Klicken!), die in 15 Minuten auf dem Tisch steht 🙂

Dein Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Eine Pfanne mit Nudel-Hackfleisch Auflauf

Blitz Nudel-Hack Auflauf - Einfaches Rezept

Ein einfaches, schnelles und preiswertes Essen für die ganze Familie, das super lecker ist.
Vorbereitung20 Min.
Zubereitung15 Min.
Gesamt35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Einfache gerichte, Familienessen, Hackfleisch, Kinderessen, Mittagessen, Pasta
Portionen: 4
Kalorien: 720 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 300 g Nudeln Zum Beispiel Spirelli oder Penne
  • 500 g Hackfleisch Gemischt oder Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel Gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe Gepresst
  • 1 Packung Gehackte Tomaten 400 Gramm. Alternativ eine Packung passierte Tomaten
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Salz Oder nach Geschmack
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer Oder nach Geschmack
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Reibekäse Zum Überbacken.

Außerdem

  • Öl Zum Anbraten

Optional:

  • 100 ml Sahne

Und so wird’s gemacht

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Parallel dazu die Nudeln nach Packungsanweisung al Dente kochen.
  • Die Nudeln abgießen und beiseite stellen.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und dann würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und pressen.
  • In einer großen Pfanne unter Zugabe von 1 EL Öl zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen
  • Dann das Hackfleisch hinzugeben und solange anbraten, bis es krümelig ist. Das dauert etwa 4 bis 5 Minuten.
    Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten
  • Jetzt die gehackten Tomaten zum Hackfleisch geben und alles gut vermischen.
  • Mit Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und etwa 5 Minuten lang köcheln lassen.
  • Tipp: An dieser Stelle kannst, wenn du möchtest, die 100 ml Sahne in die Hackfleischsoße rühren.
  • Als Nächstes die Nudeln in eine Auflaufform geben und die Hackfleischsoße darüber verteilen.
    Eine Pfanne mit Hackfleischsosse und ein Sieb mit Nudeln
  • Tipp: Ich vermische die Hackfleischsoße mit den Nudeln, damit unten nicht nur Nudeln sind und sich im Ofen alles schön verbindet.
  • Nun den Reibekäse auf dem Auflauf verteilen und diesen dann im Backofen auf mittleren Einschub etwa 15 Minuten lang backen.
    Reibekäse auf dem Auflauf verteilen
  • Hinweis: Da jeder Backofen etwas anders funktioniert und die verwendete Menge der Zutaten auch immer leicht unterschiedlich ist, kann auch die Garzeit leicht variieren.
  • Der Auflauf ist dann fertig, wenn der Käse verlaufen und am Rand Goldbraun ist.
  • Tipp: Wenn der Käse zu dunkel wird, diesen mit Alufolie abdecken.
  • Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren ein paar Minuten lang abkühlen lassen.
  • Tipp: Insbesondere wenn Kinder mitessen, sollte man darauf achten, dass der Auflauf abkühlt, da er wirklich sehr heiß ist, wenn er aus dem Ofen kommt.
  • Guten Appetit!
    Nahaufnahme einer Pfanne mit Nudel Hackfleisch Auflauf

 

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Julia

    Schnell und lecker. Perfekt!5 stars

Schreibe einen Kommentar