Herzhafte Pfannkuchen mit weißem Spargel, Kochschinken und Hollandaise

Schnelle, sommerliche Küche steht heute bei mir auf dem Programm.

Es gibt herzhafte Pfannkuchen, gefüllt mit weißem Spargel, Kochschinken und Hollandaise.

Dieses Gericht ist wirklich total simpel und selbsterklärend, jederzeit leicht zu kochen und schmeckt hervorragend!

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Euer Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Herzhafte Pfannkuchen mit weißem Spargel, Kochschinken und Hollandaise

Mit diesen herzhaften Pfannkuchen gefüllt mit Spargel und Kochschinken macht die Spargelzeit so richtig Spaß.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung20 Min.
Ruhezeit30 Min.
Gesamt1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, International
Keyword: Pfannkuchen, Spargel
Portionen: 4
Kalorien: 760 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

Für die Pfannkuchen

  • 300 g Mehl
  • 4 Eier
  • Eine gute Prise Salz Am besten probieren
  • 200 ml Sahne
  • 3 EL Öl
  • 500 - 600 ml Mineralwasser

Für den Spargel:

  • 700 g weissen Spargel
  • 30 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz

Und so wird’s gemacht

Zubereitung der Pfannkuchen

  • Alle Zutaten für die Pfannkuchen in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Mindestens 30 min in den Kühlschrank stellen. Dann nochmals verrühren und einen Schuss Mineralwasser hinzufügen.
  • Tipp: Die Mischung sollte ziemlich Flüssig sein.
  • In einer heißen Non-Stick Pfanne unter Zugabe von 1 TL Öl die Pfannkuchen einzeln ausbacken.

Die Spargel bereite ich folgendermaßen zu:

  • Waschen, schälen und die harten Enden abschneiden.
  • Dann gebe ich die Spargel in reichlich kochendes Salzwasser mit etwas Zucker, 30 g Butter und 1 EL Zitronensaft. Nach ca. 8 bis 10 Minuten Kochzeit sind die Spargel bissfest und gar.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Tolle Kombination. Spargel ist immer Klasse5 stars

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: