Rezept teilen

Mit diesem knackig, frischen selbst gemachten Geflügelsalat liegst du immer richtig, denn er ist blitzschnell zubereitet, leicht, gesund und schmeckt fantastisch.

Zartes mageres Hähnchenfleisch in einem cremigen Dressing aus wenig Mayo und Joghurt zusammen mit knackigem Gemüse zaubert dir einen frisches, neues und leichtes Geschmackserlebnis auf den Tisch.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Geflügelsalat nur aus Dosenobst, Dosenchampignons und schwerer, fettiger Mayonnaise bestanden hat.

Diesen spannenden neuen Geflügelsalat kannst du ohne Reue immer und immer wieder genießen.

Die Zubereitung ist denkbar einfach und besteht aus nur 3 Schritten: Hähnchen kleinschneiden, alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und genießen.

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie das mit wenigen Handgriffen geht und wie du in kurzer Zeit einen köstlichen Geflügelsalat selbst machen kannst.

Zwei Brötchen mit Geflügelsalat und Garnitur auf einem dunklen Teller. Aussen herum Deko.

Geflügelsalat ist:

  • Leicht und lecker
  • Gesund
  • Schnell zubereitet
  • Preiswert, da er aus wenigen, günstigen Zutaten besteht.
  • Perfekt fürs meal prep und fürs gesunde Mittagessen im Büro
  • Toll auch Zuhause als schnelle Mahlzeit für die ganze Familie.
  • Gut vorzubereiten und hält sich lange im Kühlschrank
  • Lässt sich auch in größeren Mengen als Partysalat oder als Grillbeilage zubereiten.
Eine Nahaufnahme von einem Teller mit zwei Brötchen mit Geflügelsalat.

Wie kann man das Rezept verändern?

Du kannst für eine leichtere Variante griechischen Joghurt anstatt Mayonnaise verwenden.
Auch Champignons machen sich sehr gut in einem Geflügelsalat.
Des Weiteren kannst du folgende Zutaten ergänzen:

  • Essiggurke
  • Gewürze: Estragon, Curry
  • Nüsse: Mandeln, Walnuss
  • Frisches Obst: Mandarinen, Cranberrys, Apfelstücke
  • Avocado

Wozu passt der Salat?

Der Salat passt bestens zu frischem Baguette.
Ebenso hervorragend zu Wraps oder eingerollt in Salatblätter als Salat-Wrap.
Probiere den Geflügelsalat auch als Brotaufstrich oder auf Bagels.
Auch zusammen mit gekochten, kalten Nudeln ist der Salat sehr lecker als Hähnchen-Nudel-Salat.

Tipps für die Zubereitung:

Hervorragend geeignet ist Hähnchen vom Vortag, das du zu einem leckeren Geflügelsalat machen kannst.

Für die Zubereitung im Salat sollte das Hähnchen vollständig abgekühlt sein.

Ersetzte die Mayo durch saure Sahne (Sour Cream) oder griechischen Joghurt für eine sommerlich leichte Variante.

Wenn es noch schneller gehen soll, kannst du als Dressing auch ein fertiges Ranch Dressing verwenden.

Kann man den Salat vorbereiten und aufheben?

Ja, der Salat hält sich bis zu 4 Tage lang im Kühlschrank in einem geschlossenen Behälter.

Du solltest den Salat allerdings möglichst schnell nach dem Verzehr in den Kühlschrank stellen und nicht zu lange bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Ich würde den Geflügelsalat jedoch nicht einfrieren, da er matschig werden kann nach dem Auftauen.

Zwei Brötchen mit Geflügelsalat und Garnitur auf einem dunklen Teller. Aussen herum Deko.

Häufige Fragen zu Geflügelsalat

Die Zutaten für den Geflügelsalat auf einem Holzbrett.

Welche Zutaten braucht man für den Geflügelsalat?

  • 1 Hähnchen (Grillhähnchen) oder 3 Stück Hähnchenbrust gekocht
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 bis 3 Frühlingszwiebel
  • 2 Stangen Sellerie
  • 100 g Mayo
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 TL Senf
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Geflügelsalat.
Zubereitungsschritte für Geflügelsalat.

Wie macht man den Geflügelsalat?

Vorbereitungen:

Das kalte Hähnchen in kleine Stücke schneiden.

Die rote Zwiebel schälen, längs halbieren und dann quer in feine Würfel schneiden.

Die Frühlingszwiebeln abspülen und die Enden abschneiden. Dann quer in dünne Ringe schneiden.

Die Selleriestangen abspülen und die Enden abschneiden.

Dann längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden.

Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen.

Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Zubereitung:

Das kleingeschnittene Hähnchen zusammen mit dem Gemüse und dem Dressing in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen.

Der Salat ist sofort verzehrfertig.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine große Metallschüssel mit Geflügelsalat.

Liebst du frische und gesunde Salate auch so sehr wie ich? Dann probiere doch gerne mal meinen Thunfischsalat, Eiersalat, Gurkensalat, griechischen Bauernsalat oder den Melone-Feta-Salat.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Salat machen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für Geflügelsalat gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für einen tollen Nudelsalat an 🙂

Dein Christoph
PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Gefällt dir mein Rezept?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Zwei Brötchen mit Geflügelsalat und Garnitur auf einem dunklen Teller. Aussen herum Deko.
Zwei Brötchen mit Geflügelsalat und Garnitur auf einem dunklen Teller. Aussen herum Deko.

Geflügelsalat

Mit diesem knackig, frischen Geflügelsalat liegst du immer richtig, denn er ist blitzschnell zubereitet, leicht, gesund und schmeckt fantastisch.
Autor: Christoph
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gericht Salate
Küche International
Portionen 6
Kalorien 150 kcal

Zutaten
  

  • 1 Hähnchen Grillhähnchen oder 3 Stück Hähnchenbrust gekocht
  • 1 Rote Zwiebel
  • 2 bis 3 Frühlingszwiebel
  • 2 Stangen Sellerie
  • Für das Dressing:
  • 100 g Mayo
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 TL Senf
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker

Anleitungen
 

Vorbereitungen:

  • Das kalte Hähnchen in kleine Stücke schneiden.
  • Die rote Zwiebel schälen, längs halbieren und dann quer in feine Würfel schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln abspülen und die Enden abschneiden. Dann quer in dünne Ringe schneiden.
  • Die Selleriestangen abspülen und die Enden abschneiden.
  • Dann längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden.
  • Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen.
  • Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Zubereitung:

  • Das kleingeschnittene Hähnchen zusammen mit dem Gemüse und dem Dressing in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen.
  • Der Salat ist sofort verzehrfertig.
  • Guten Appetit!
Stichworte Hähnchen, Sommergerichte
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

You are currently viewing Gesunder Geflügelsalat in 3 einfachen Schritten selbst machen

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung