Pancakes
American Pancakes

Pancakes
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Pancakes

Es ist Sonntag, die Sonne scheint, da darf man nicht auf Kalorien schauen, sondern sollte sich mal was gönnen 😉 Ganz diesem Gedanken folgend, habe ich einen großen Stapel leckerer Pancakes gemacht. Das geht schnell, macht optisch was her und schmeckt fantastisch.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung15 Min.
Gesamt25 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Pancakes, Pfannkuchen
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 460kcal

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 0.5 TL Salz
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei
  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt

Und so wird’s gemacht

  • Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen und 2 mal sieben.
  • Milch lauwarm erhitzen, Butter schmelzen. Beides mit dem Ei vermischen und Vanilleextrakt hinzugeben.
  • Eine non-stick Pfanne erhitzen. Erst kurz vor der Zubereitung die nassen und trockenen Bestandteile der Pancakes vorsichtig mischen. Dabei nicht zu stark oder zu lange rühren.
  • Einen klecks Butter in die Pfanne geben und jeweils ca 2-3 EL von der Pancake Mischung. Den Teig zu einem Kreis verteilen. Wenn der Rand trocken ist und sich Bläschen auf der Oberseite bilden, einmal schnell mit dem Handgelenk wenden. Nach ca. 1 min (je nach hitze) herausnehmen.
  • Direkt nach der Zubereitung mit Sahne, Butter, Früchten, Syrup oder einer Kombination davon, servieren.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Avatar

    Wow. Her damit 🙂 Super lecker 🙂

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: