Blätterteigschnecken

Knusprig leckere Blätterteigschnecken, gefüllt mit Paprika, Speck und Käse. Das ist ein schnell gemachtes Träumchen, das sich bestens eignet für zwischendurch als Snack oder wenn man Gäste erwartet.

Auch als Partysnack sind Blätterteigschnecken schnell vorbereitet und lassen sich prima kalt servieren und sind ein echter Hingucker.

Bei der Füllung der Schnecken kann man seiner Fantasie freien lauf lassen. Ich habe sie hier in meinem Rezept mit Paprika, Speck und Reibekäse gefüllt.

Blätterteigschnecken auf einem schwarzen Teller.

Aber auch mit Lacks, Zwiebeln oder Kochschinken schmecken die Blätterteig Schnecken hervorragend. Am besten man macht gleich mehrere Bleche, dann muss man sich nicht entscheiden 🙂

Meine Blätterteigschnecken mache ich aus fertigem Blätterteig aus dem Kühlregal. Der schmeckt richtig gut und schließlich sollen es schnelle Blätterteigschnecken werden 🙂


‚Die Zubereitung ist ganz einfach: Man rollte den Teig aus, bestreicht ihn mit etwas Sour Creme oder saurer Sahne und belegt ihn so wie man es am liebsten möchte. Dann rollt man den Blätterteig zusammen und schneidet die Rolle in Scheiben. Diese kommen dann für etwa 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Fertig ist der leckere Snack 🙂

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nachkochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn Dir dieses Rezept hier gefällt, magst du vielleicht auch meine Erdbeer-Blätterteig Teilchen (Klicken!), die ebenso schnell und einfach gemacht und total köstlich sind sind 🙂

Euer Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken sind schnell und einfach gemacht. Ein toller, schmackhafter Snack zu jeder Gelegenheit.
Vorbereitung15 Min.
Backzeit25 Min.
Gesamt40 Min.
Gericht: Snack
Land & Region: International
Keyword: Blätterteig, Einfache Rezepte, Kochen mit Kindern, Partyessen, Partysnacks, Schnell und lecker, Schnelle Rezepte
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 120 kcal

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 200 g Sour Cream oder saure Sahne
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • ½ Paprika gewürfelt
  • 100 g gewürfelter Speck
  • 100 g Reibekäse nach Wahl
  • 1 Ei
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver Edelsüß
  • ½ TL Knoblauchpulver

Außerdem:

  • 1 EL Öl

Und so wird’s gemacht

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Das Ei trennen.
  • Die Zwiebel und Paprikawürfel in einer Pfanne in wenig Öl andünsten.
    Zwiebeln und Speck werde in einer Pfanne angedünstet
  • Die Speckwürfel hinzugeben und etwas auslassen. Herausnehmen, beiseitestellen und etwas abkühlen lassen.
  • Den Blätterteig ausrollen und mit Eiweiß und Sour Cream bestreichen. Auf der kurzen Seite einen Rand von 2 bis 3 cm frei lassen.
  • Das Zwiebel-Paprika-Speck Gemisch auf dem Blätterteig verteilen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver würzen.
  • Den Reibekäse auf dem Blätterteig gleichmäßig verteilen.
    Ausgerollter Blätterteig mit Füllung
  • Den Blätterteig von der schmalen Seite aus aufrollen.
    Eine Rolle Blätterteig mit Füllung
  • Die Blätterteigrolle mit dem Eigelb bepinseln.
  • Jetzt die Blätterteigrolle in 1.5 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen
    Blätterteigschnecken vor dem Backen auf einem Backblech.
  • Etwa 20 bis 25 min. im Ofen backen.
  • Wenn der Blätterteig aufgegangen und goldgelb, herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
    Fertig gebackene Blätterteigschnecken auf einem Backblech.
  • Guten Appetit!
    Blätterteigschnecken auf einem schwarzen Teller.

Notizen

Das geht richtig schnell, schmeckt echt gut und eignet sich bestens als Fingerfood, Partyfood oder wenn man mal unerwartet Gäste bekommt.

Blätterteigschnecken auf einem schwarzen Teller mit Deko und Text.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat oder du Fragen zum Rezept hast, dann hinterlasse doch gerne weiter unten einen Kommentar 😉

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Die sehen richtig lecker aus5 stars

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: