Rezept teilen

Griechische Lammkoteletts vom Grill sind der absolute Knaller in der Grillsaison und das ganze Jahr über ein Hochgenuss aus der Pfanne.

Sie passen hervorragend zu Tsatsiki und Fladenbrot, einem griechischen Bauernsalat oder auch zu Pommes.

Wenn du diese köstlichen Lammkoteletts einmal zubereitet hast, wirst du sie garantiert immer wieder machen.

Du kannst die Lammkoteletts entweder nur mit Salz und schwarzem Pfeffer gewürzt zubereiten oder, so wie in diesem Rezept, vorher in einer leckeren griechischen Marinade einlegen.

Zum Marinieren verwende ich eine einfache griechische Marinade. Diese ist super schnell gemacht und verleiht dem ohnehin schon köstlichen Lammfleisch einen tollen mediterranen Geschmack. Meiner Meinung nach lohnt es sich auf jeden Fall, die Lammkoteletts zu marinieren.

 

Gegrillte Lammkoteletts auf einem Teller.

 

Lammkoteletts sind:

Lecker

gesund

super schnell zubereitet

Perfekt für den Grill

Auch lecker aus der Pfanne

 

Wann sind die Lammkoteletts gar?

Um den Gargrad der Lammkoteletts zu bestimmen, verwendest du am besten einen Fleischthermometer, den du z.b. bei Amazon* bekommst.

Du kannst so ein Fleischthermometer auch für Steaks, für Braten oder allgemein beim Kochen verwenden und weist so immer genau, wann dein Fleisch gar ist.

Wenn du dein Fleisch Medium-rare, also innen noch ziemlich rosa magst, solltest du eine Kerntemperatur von etwa 60 bis 65 Grad Celsius anpeilen.

Wer die Lammkoteletts gut durch mag, sollte sie bis zu einer Kerntemperatur von etwa 70 Grad Celsius garen.

Die Kerntemperatur bestimmst du, indem du das Fleischthermometer in das dickste Stück der Lammkoteletts steckst und dann die Temperatur abließt.

Wenn du kein Fleischthermometer hast, solltest du die Lammkoteletts pro Seite etwa 2,5 bis 3 Minuten lang grillen oder braten, damit sie Medium-Rare sind.

Die genaue Garzeit hängt natürlich von der Größe und Dicke der Lammkoteletts ab und kann nicht pauschal beantwortet werden.

Am einfachsten ist es, wenn du einfach mal in eines der Lammkoteletts schneidest und feststellst, wie gar sie bereits sind.

 

Ein Teller mit Lammkoteletts, Pommes und Tsatziki. Im Hintergrund Salat und Zitronenscheiben.

 

Wie grillt man Lammkoteletts?

Lammkoteletts werden auf einem sehr heißen Grill über direkter Hitze gegrillt.

Die Grillzeit beträgt, je nach Dicke der Lammkoteletts, Hitze des Grills und gewünschtem Gargrad etwa 2,5 bis 3 Minuten pro Seite.

 

Wie mariniert man Lammkoteletts?

Fleisch mariniert man, indem man es eine Zeit lang in einer Mischung aus Öl, einem Weichmacher (z.b. Mineralwasser, Zitronensaft, Natron) und Gewürzen einlegt, damit das Fleisch zart wird und den Geschmack der verwendeten Gewürze annimmt.

Für meine Lammkoteletts verwende ich gerne eine griechische Marinade, denn Lammkoteletts sind typisch griechisch und stehen auch bei jeden Griechen genau so auf der Speisekarte 🙂

Für die griechische Marinade brauchst du:

  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Zitronenabrieb einer Bio Zitrone
  • Zitronensaft (einer halben Zitrone)
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Chiliflocken (Optional, wenn du es etwas schärfer magst)

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

 

Ein Teller mit Lammkoteletts, Pommes und Tsatziki. Im Hintergrund Salat und Zitronenscheiben.

 

Wie lange mariniert man Griechische Lammkoteletts?

Du solltest du Lammkoteletts mindestens 30 Minuten lang im Kühlschrank marinieren.

Wenn du mehr Zeit hast, kannst du die Lammkoteletts auch über Nacht, also bis zum nächsten Tag marinieren.

Du solltest die Lammkoteletts 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese Raumtemperatur annehmen.

 

Wie viele Lammkoteletts braucht man pro Person?

Typischerweise sind Lammkoteletts relativ klein und haben zudem einen Knochen, sodass du pro Person etwa 4 bis 5 Lammkoteletts rechnen kannst.

Vom Gewicht her entspricht das etwa 300 bis 400 Gramm pro Person.

 

Gegrillte Lammkoteletts auf einem Teller.

 

Welche Beilagen passen zu Griechischen Lammkoteletts?

Zu den köstlichen Lammkoteletts passt besonders gut:

 

Ein Teller mit Lammkoteletts. Im Hintergrund ein Teller mit Zitronenscheiben und eine Schale mit Salat.

 

Welche Zutaten braucht man für Griechische Lammkoteletts?

16-20 Lammkoteletts (für 4 Personen)

Für die Marinade:

  • 100 ml Olivenöl
  • 5 Knoblauch
  • Zitronenabrieb einer Bio Zitrone
  • Zitronensaft (einer halben Zitrone)
  • 2 TL Rosmarin
  • 3 TL Oregano
  • 1 TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Chiliflocken (Optional, wenn du es etwas schärfer magst)

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

 

Collage der Zubereitungsschritte von griechischen Lammkoteletts vom Grill.

 

Wie macht man Griechische Lammkoteletts?

Vorbereitungen:

Alle Zutaten der Marinade in einer Schüssel miteinander verrühren.

Die Lammkoteletts in eine verschließbare Schüssel oder einen verschließbaren Gefrierbeutel geben und dann die Marinade hinzugeben und gut auf dem Fleisch verteilen.

Tipp: Etwas von der Marinade aufheben, um die Lammkoteletts beim Grillen damit einzupinseln.

Das Fleisch mindestens 30 Minuten lang zum Marinieren in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung auf dem Grill:

Den Grill vorheizen.

Die Lammkoteletts auf den sehr heißen Grill legen und pro Seite 2,5 bis 3 Minuten lang grillen.

Kurz vor Ende des Grillens die Lammkoteletts mit der aufgehobenen Marinade einpinseln.

Dann vom Grill nehmen und 2 bis 3 Minuten lang ruhen lassen.

Tipp: Wenn die Lammkoteletts einen größeren Fettrand haben, kannst du sie kurz hochkant auf den Grill stellen, damit das Fett kross angebraten wird.

Wer mag, kann nun auch noch etwas Kräuterbutter auf die Lammkoteletts geben.

Zubereitung in der Pfanne:

Eine große Pfanne unter Zugabe von etwas Öl stark vorheizen.

Die Lammkoteletts pro Seite 2,5 bis 3 Minuten lang anbraten.

Dann herausnehmen und 2 bis 3 Minuten lang ruhen lassen.

Wer mag, kann jetzt auch noch etwas Kräuterbutter auf die Lammkoteletts geben.

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für Griechische Lammkoteletts gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für griechisches Hähnchen vom Grill 🙂

Dein Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram ❣

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

 

Gegrillte Lammkoteletts auf einem Teller.

 

Griechische Lammkoteletts vom Grill oder aus der Pfanne

Super lecker, ob vom Grill oder aus der Pfanne.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung6 Min.
Marinierzeit30 Min.
Gericht: Grillen
Land & Region: Griechisch
Keyword: grillen, Lamm, Lammkoteletts
Portionen: 4
Kalorien: 620 kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 16-20 Stück Lammkoteletts für 4 Personen

Für die Marinade:

  • 100 ml Olivenöl
  • 5 Knoblauch
  • Zitronenabrieb einer Bio Zitrone
  • Zitronensaft einer halben Zitrone
  • 2 TL Rosmarin
  • 3 TL Oregano
  • 1 TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Chiliflocken Optional, wenn du es etwas schärfer magst

Und so wird’s gemacht

Vorbereitungen:

  • Alle Zutaten der Marinade in einer Schüssel miteinander verrühren.
  • Die Lammkoteletts in eine verschließbare Schüssel oder einen verschließbaren Gefrierbeutel geben und dann die Marinade hinzugeben und gut auf dem Fleisch verteilen.
  • Tipp: Etwas von der Marinade aufheben, um die Lammkoteletts beim Grillen damit einzupinseln.
  • Das Fleisch mindestens 30 Minuten lang zum Marinieren in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung auf dem Grill:

  • Den Grill vorheizen.
  • Die Lammkoteletts auf den sehr heißen Grill legen und pro Seite 2,5 bis 3 Minuten lang grillen.
  • Kurz vor Ende des Grillens die Lammkoteletts mit der aufgehobenen Marinade einpinseln.
  • Dann vom Grill nehmen und 2 bis 3 Minuten lang ruhen lassen.
  • Tipp: Wenn die Lammkoteletts einen größeren Fettrand haben, kannst du sie kurz hochkant auf den Grill stellen, damit das Fett kross angebraten wird.
  • Wer mag, kann nun auch noch etwas Kräuterbutter auf die Lammkoteletts geben.

Zubereitung in der Pfanne:

  • Eine große Pfanne unter Zugabe von etwas Öl stark vorheizen.
  • Die Lammkoteletts pro Seite 2,5 bis 3 Minuten lang anbraten.
  • Dann herausnehmen und 2 bis 3 Minuten lang ruhen lassen.
  • Wer mag, kann jetzt auch noch etwas Kräuterbutter auf die Lammkoteletts geben.

 

Rezept teilen

You are currently viewing Griechische Lammkoteletts vom Grill oder aus der Pfanne
  • Beitrag zuletzt geändert am:01/06/2022

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Tina

    Ich liebe Lamm. Super lecker. Gleich gespeichert. Danke.5 stars

    1. Christoph

      Vielen lieben Dank und einen guten Appetit! Christoph

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating