Selbstgemachte Pommes

Einfach, schnell und sehr lecker mit Gelinggarantie 🙂

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Euer Christoph

PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Selbstgemachte Pommes

Selbstgemachte Pommes sind der absolute Hit und dabei so einfach herzustellen. Das sollte wirklich jeder einmal ausprobieren 🙂
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung15 Min.
Ruhezeit30 Min.
Gesamt55 Min.
Gericht: Beilage, Snack
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch, International
Keyword: frenchfreis, fries, pommes, pommesfrites
Portionen: 4
Kalorien: 440kcal
Autor: Feelgoodfoodandmore

Zutaten

  • 1 Kg Kartoffeln
  • 1 l Öl
  • Salz

Und so wird’s gemacht

  • Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden.
  • Die Pommes 5 min in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen.
  • Herausnehmen, abtropfen lassen und trocknen (Am besten auf einem Backblech)
  • Die Pommes ein erstes mal bei 160 Grad 4 min. lang frittieren.
  • Herausnehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen. (An dieser Stelle kann man sie auch direkt einfrieren)
  • Nun die Pommes ein 2. mal bei 180 Grad frittieren, bis sie außen goldgelb sind.
  • Herausnehmen, Fett abtropfen lassen und sofort salzen und servieren.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar

    Die selbstgemachten sind die besten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: