Rezept teilen

Diese sensationell leckeren Spaghetti mit Knoblauch und Butter sind total einfach zu machen, stecken voller Geschmack und stehen in nur 15 Minuten auf dem Tisch!

Es ist das perfekte Nudelgericht für jeden Tag, denn es besteht aus nur 4 Zutaten plus Gewürzen. Alles Dinge, die du vermutlich ohnehin schon zu Hause hast.

Ob als schnelles vegetarisches Mittagessen für die Familie oder als Feierabendessen, mit diesem Blitz-Pastagericht liegst du immer richtig.

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie die Zubereitung mit wenigen Handgriffen gelingt und wie du in sehr kurzer Zeit diese absolut köstlichen Knoblauch-Butter-Nudeln selbst machen kannst.

Ein schwarzer Teller mit Spaghetti mit Knoblauch und Butter. Aussen herum Deko.

Was ist Spaghetti mit Knoblauch und Butter?

Spaghetti mit Knoblauch und Butter ist ein sehr einfaches Pastagericht, bei dem die gekochten Nudeln in einer Soße aus Butter, Knoblauch und Parmesan geschwenkt und mit Petersilie und Parmesan serviert werden.

Spaghetti mit Knoblauch und Butter ist:

  • Super einfach zu machen
  • Ein Blitzgericht, das in 15 Minuten auf dem Tisch steht.
  • Perfekt auch als raffinierte Pastabeilage zu Fleisch- und Fischgerichten.
  • Wirklich sehr preiswert, da keine teuren Zutaten enthalten sind.
  • Toll für die ganze Familie und perfekt für den Feierabend.
  • Schmeckt Kindern besonders gut.
  • Lecker und gesund, da das Gericht nur aus frischen Zutaten besteht.
Eine Hand streut Petersilie auf einen schwarzen Teller mit Spaghetti mit Knoblauch und Butter.

Tipps für die Zubereitung von Spaghetti mit Knoblauch und Butter

Das Nudelwasser sollte reichlich gesalzen sein, damit die Nudeln einen guten Eigengeschmack bekommen.

Statt Spaghetti kannst du auch eine andere Nudelsorte oder die Nudeln verwenden, die du gerade noch da hast.

Nach Möglichkeit solltest du selbst geriebenen Parmesan verwenden, da dieser besser in der Soße schmilzt.

Extra-Tipp: Parmesan, egal ob am Stück oder gerieben, kannst du auch prima einfrieren. So hält er sich mehrere Monate lang und du hast immer Parmesan zur Hand, wenn du dieses leckere Gericht zubereiten willst.

Kann man das Gericht vorbereiten und aufheben?

Das Gericht ist so schnell und einfach in der Zubereitung, dass ich dir empfehlen würde, es nach Möglichkeit frisch zuzubereiten.

Du kannst jedoch auch gekochte Nudeln, die du noch im Kühlschrank hast, für dieses Gericht verwenden. Beachte, dass sich die Kochzeit dann leicht erhöhen wird, da die Nudeln ja erst wieder erhitzt werden müssen.

Du kannst Reste 2 bis 3 Tage lang im Kühlschrank aufbewahren und in der Mikrowelle oder einer Pfanne wieder erhitzen.

Bei Bedarf kannst du etwas Brühe oder Wasser hinzufügen, damit die Soße wieder cremiger wird.

Ein schwarzer Teller mit Spaghetti mit Knoblauch und Butter. Aussen herum Deko.

Häufige Fragen zu Pasta

Die Zutaten für Spaghetti mit Knoblauch und Butter auf einem Holzbrett.
Die Zutaten für Spaghetti mit Knoblauch und Butter.

Welche Zutaten braucht man für Spaghetti mit Knoblauch und Butter?

  • 250 g Spaghetti oder eine andere Nudelsorte.
  • Etwa 80 g Butter – Sorgt für den besonderen Geschmack.
  • 3-4 Knoblauchzehen – Wenn du Knoblauch liebst, darf es auch etwas mehr sein!
  • 50 g Parmesan gerieben – Am besten frisch gerieben.
  • Salz nach Geschmack.
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
  • Gehackte Petersilie – Frisch oder TK.

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Spaghetti mit Knoblauch und Butter.
Zubereitungsschritte für Spaghetti mit Knoblauch und Butter 1/2
Eine Collage der Zubereitungsschritte für Spaghetti mit Knoblauch und Butter.
Zubereitungsschritte für Spaghetti mit Knoblauch und Butter 2/2

Wie macht man Spaghetti mit Knoblauch und Butter?

Zubereitung:

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, bis sie fast al dente sind.

Das entspricht in etwa der angegebenen Kochzeit minus 1 Minute.

Währenddessen den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Dann die Butter in einer großen Pfanne langsam erhitzen und sobald die Butter geschmolzen ist, den Knoblauch darin auf mittlerer Hitze anschwitzen.

Hinweis: Der Knoblauch sollte nicht braun werden, weil er dann bitter werden kann.

Die Spaghetti abgießen und dabei etwas vom Kochwasser auffangen.

Jetzt die Spaghetti in die Pfanne geben, den Parmesan hinzufügen und alles gut vermischen.

Bei Bedarf etwas vom Kochwasser der Nudeln hinzufügen, damit die Soße cremiger wird.

Anrichten und Servieren:

Die Knoblauch-Butter-Spaghetti auf Tellern verteilen.

Nach Belieben mit Petersilie und Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Zwei Hände halten einen schwarzen Teller mit Spaghetti mit Knoblauch und Butter.

Du liebst schnelle, leckere Nudelgerichte? Dann probiere doch mal meine:

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind ein Mittelwert. Es ist ganz normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für Spaghetti mit Knoblauch und Butter gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für eine tolle Blitz Bolognese 🙂

Dein Christoph
PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Gefällt dir mein Rezept?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @feelgoodfoodandmore markierst und den Hashtag #instakoch benutzt 🙂

Ein schwarzer Teller mit Spaghetti mit Knoblauch und Butter. Aussen herum Deko.
Ein schwarzer Teller mit Spaghetti mit Knoblauch und Butter. Aussen herum Deko.

Spaghetti mit Knoblauch und Butter

Ob als schnelles vegetarisches Mittagessen für die Familie oder als Feierabendessen, mit diesem Blitz-Pastagericht liegst du immer richtig.
Autor: Christoph
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche International
Portionen 4
Kalorien 320 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti oder eine andere Nudelsorte
  • Etwa 80 g Butter
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 50 g Parmesan gerieben
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Gehackte Petersilie. Frisch oder TK

Anleitungen
 

  • Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, bis sie fast al dente sind. Das entspricht in etwa der angegebenen Kochzeit minus 1 Minute.
  • Währenddessen den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Dann die Butter in einer großen Pfanne langsam erhitzen und sobald die Butter geschmolzen ist, den Knoblauch darin auf mittlerer Hitze anschwitzen.
  • Hinweis: Der Knoblauch sollte nicht braun werden, weil er dann bitter werden kann.
  • Die Spaghetti abgießen und dabei etwas vom Kochwasser auffangen.
  • Jetzt die Spaghetti in die Pfanne geben, den Parmesan hinzufügen und alles gut vermischen.
  • Bei Bedarf etwas vom Kochwasser der Nudeln hinzufügen, damit die Soße cremiger wird.

Anrichten und Servieren:

  • Die Knoblauch-Butter-Spaghetti auf Tellern verteilen, nach Belieben mit Petersilie und Parmesan bestreuen und sofort servieren.
  • Guten Appetit!

Notizen

Das Nudelwasser sollte reichlich gesalzen sein, damit die Nudeln einen guten Eigengeschmack bekommen.
Statt Spaghetti kannst du auch eine andere Nudelsorte oder die Nudeln verwenden, die du gerade noch da hast.
Nach Möglichkeit solltest du selbst geriebenen Parmesan verwenden, da dieser besser in der Soße schmilzt.

Eigene Notizen

Stichworte Einfache gerichte, Nudelgericht, Pasta
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

You are currently viewing Spaghetti mit Knoblauch und Butter

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung